193.083 Seminar für DissertantInnen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Inhalte ihrer eigenen wissenschaftlichen Arbeit zu präsentieren und zu verteidigen. Im Verlauf des Seminars werden Themenbereiche der einzelnen Studierenden vorgestellt und diskutiert, um die TeilnehmerInnen in ihren Forschungsvorhaben so gut wie möglich zu unterstützen und zu vernetzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieses begleitende Seminar für Doktoratsstudierende konzentriert sich auf die Präsentation und Diskussion von Forschungsarbeiten. Die Inhalte werden in individueller Abstimmung mit den Dissertationsbetreuern festgelegt. Im Rahmen des Seminars wird inbesondere auch die Möglichkeit zu Testvorträgen für Konferenzvorträge gegeben, wobei dem Feedback aus dem KollegInnenkreis besonderes Augenmerk zukommt. Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten.

Methoden

Im Verlauf des Seminars werden Themenbereiche der einzelnen Studierenden vorgestellt und diskutiert, um die TeilnehmerInnen in ihren Forschungsvorhaben so gut wie möglich zu unterstützen und zu vernetzen. Durch Feedback zu Probevorträgen erhalten die DissertantInnen gezielte Unterstützung bei der Vorbereitung von Konferenzvorträgen.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltung entspricht 2 ECTS (=50 Stunden). Dabei werden circa 20 Stunden für die Suche und Aufbereitung der Literatur  (üblicherweise aus dem eigenen Forschungsgebiet) veranschlagt. 20 Stunden sind für die Vorbereitung und Abhaltung des Vortrags sowie den Besuch von Vorträgen anderer KollegInnen mit aktiver Teilnahme an der Diskussion vorgesehen. Weitere 10 Stunden stehen für individuelle Betreuung und Besprechungen zur Verfügung.

Die Zielgruppe sind Doktoratsstudierende in einer frühen Phase ihrer Publikationstätigkeit.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Beurteilung der Präsentation, Diskussionsbeiträge

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Voraussetzung ist die Zulassung zum Doktoratsstudium an der TU Wien.

Sprache

Englisch