193.054 Anwendungen im Gesundheitswesen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  1. ...kritisches Verständnis für die technischen, klinischen, sowie patienten- und anwendungsbedingten Herausforderungen einer gewählten Technologie-Domäne (2019WS: Förderung der mentalen Gesundheit) zu demonstrieren.
  2.  … existierende Apps zu vergleichen, unter Verwendung von psychologischen, klinischen und technischen Kriterien, sowie persönlicher kritischer Reflexion
  3. … Design Entscheidungen zu begründen mit Bezug auf Inhalt (effektive Interventionen) und Gestaltung (Nutzung motivieren), mit Hilfe von psychologischen und klinischen Theorien, Konzepten, und Prinzipien, unter Verwendung von Fachliteratu.
  4. [… Design-Entscheidungen darüber wie Nutzung motiviert werden kann aus psychologischen und klinischen Theorien, Konzepten, und Prinzipien—mit Referenz auf Fachliteratur wo notwendig—abzuleiten.]
  5. … Prinzipien der Nutzerzentrierten Gestaltung zu demonstrieren, insbesondere mit Bezug auf Anforderungsanalyse, Konzept und Design.
  6. … Prototypen zu entwerfen, die gutes Design von (psychologischen und klinischen) Interventionen mit gutem technischen Design vereinen.
  7. … einen geeigneten Evaluationsplan zu beschreiben.

Dieser Kurs ist Teil der IT & Health Care Module. Er beschäftigt sich mit wichtigen Grundlagen für die Entwicklung von Anwendungen im Gesundheitswesen, dem Begründen von Design-Entscheidungen mit menschlichen Bedürfnissen (z.B. von Patienten), klinischen Aspekten, sowie Theorien und Konzepten wo dies angebracht ist (z.B. aus den Bereichen eHealth, mHealth, pHealth)..

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieses Jahr liegt der Fokus auf Anwendungen zur Unterstützung der mentalen Gesundheit und des persönlichen Wohlbefindens

In diesem Kurs wird behandelt:

  • Einführung in die Applikations-Domäne (mentale Gesundheit) und damit verbundene Herausforderungen
  • Eine kritische Analyse des aktuellen Standes der Technik, mit Bezug auf existierende Anwendungen und Fachliteratur
  • Einführung in die Prinzipien, Konzepte, und Theorien mit denen Design-Entscheidungen informiert werden (Motivationstheorien, Theorien der Verhaltensänderung, etc.)
  • Anwendung dieses Wissens für eine konkrete Design Herausforderung mit Bezug auf mentale Gesundheit (inklusive Anforderungsanalyse und Prototyping)

Die Benotung erfolgt anhand der Gruppenübung und individuellen Abgaben.

Methoden

Didaktischer Ansatz: Wir verwenden die Methode des ‘Flipped Classrooms.‘ Videos von Vorlesungen werden Studierenden zur Verfügung gestellt, um diese zu einer selbstgewählten Zeit anzusehen. Interaktive Online Veranstaltungen bieten Studierenden die Möglichkeit Fragen zu stellen, sowie sich an Aktivitäten zu beteiligen in denen Vorlesungsinhalte angewendet werden.

Persönliche Reflektion der eigenen Erfahrungen wird begleitet vom Lesen kritischer Literatur, Diskussionen innerhalb des Kurses, und Design-Aufgaben. Es gibt zudem ein umfassendes Gruppen-Projekt.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Hinweise:

  • Alle Teilbereiche des Kurses müssen bestanden werden um den Kurs zu bestehen.
  •  Ein Zeugnis wird ausgestellt sobald die erste Abgabe erfolgt ist.

ECTS: 3 ECTS = 75 Stunden

  • Einführung: 1 Stunde
  • Vorlesungen & Skizzen: 10 Stunden
  • Online Veranstaltungen: 10 Stunden
  • Individueller Bericht, inklusive Literaturrecherche und persönlich Erfahrung mit einer existierenden Anwendung sammeln (Aufgabe 1): 18 Stunden
  • Gruppen Projekt (Aufgabe 2): 36 Stunden

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.08:00 - 10:0012.10.2020 Zoom (LIVE)Vorbesprechung
Mo.08:00 - 10:0019.10.2020 Zoom - link to be provided (LIVE)Group launch & app review assignment intro
Mo.08:00 - 10:0009.11.2020 Zoom (LIVE)Design principles
Mo.08:00 - 10:0023.11.2020 Zoom (LIVE)Working in groups
Mo.08:00 - 10:0030.11.2020 Zoom (LIVE)Application prototyping
Mo.08:00 - 10:0007.12.2020 Zoom - link to be provided (LIVE)Game design and prototyping
Mo.08:00 - 10:0014.12.2020 Zoom - link to be provided (LIVE)Poster session
Mo.08:00 - 10:0025.01.2021 Zoom (LIVE)Peer feedback

Leistungsnachweis

Aufgaben und Lernerfolge (LE) :

  1. Aufgabe 0: Anwesenheit zu Online Veranstaltungen (5x) und Notizen/Skizzen zu Vorlesungs-Videos (5x) [10% - Individuell]
  2. Aufgabe 1: Kritische Rezension existierender Apps zur Verbesserung der mentalen gesundheit in Form eines Video/Essays [30% - Individuell] LE 1,2 
  3. Aufgabe 2: App Design Projekt: Design Dokument, Poster und Prototype / Video Demo [60% - Gruppenarbeit] LE 3,4,5,6,

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.08.2020 09:00 19.10.2020 16:00 23.10.2020 17:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 112.10.2020 09:0020.10.2020 23:59
Gruppe 212.10.2020 09:0020.10.2020 23:59
Gruppe 312.10.2020 09:0020.10.2020 23:59
Gruppe 412.10.2020 09:0020.10.2020 23:59
Gruppe 512.10.2020 09:0020.10.2020 23:59
Gruppe 612.10.2020 09:0020.10.2020 23:59
Gruppe 712.10.2020 09:0020.10.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 533 Medizinische Informatik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch