193.047 Projekt aus Media and Human Centered Computing 1
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PR, 4.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • Methoden des Media and Human-Centered Computing aus der Literatur auszuwählen, zu analysieren und ihre Einsatzmöglichkeiten zu prüfen
  • Algorithmen aus dem Bereich Media and Human-Centered Computing unter Berücksichtigung des State-of-the-Art und der Verwendung geeigneter Software-Werkzeuge zu implementieren und testen
  • Ergebnisse unter Berücksichtigung der Benutzer-Bedürfnisse qualitativ und quantitativ zu evaluieren
  • Projekt-Ergebnisse in einem Abschlussbericht zu dokumentieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Inhalte werden individuell mit der Betreuerin vereinbart.

 

Methoden

  • Gemeinsame Definition der Aufgabenstellung
  • Laufende Betreuung und Feedback bei regelmäßigen Treffen
  • Korrektur des Projekt-Abschlussberichts

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Für das Wintersemester 2019 werden insbesondere Themen aus den Bereichen "Autonomes Fahren", "Robotik" und "Human Motion Studies" angeboten. Für weitere Information kontaktieren Sie bitte die Betreuerin.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

  • Beurteilung der Projektdurchführung und Qualität der Implementierung und Evaluierung
  • Beurteilung des Abschlussreports

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 935 Media and Human-Centered Computing

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in ausgewählten Bereichen aus Media and Human-Centered Computing (Computer Vision, Visualisierung etc.). Die genaueren Anforderungen hängen vom vereinbarten Thema ab.

Sprache

bei Bedarf in Englisch