192.059 Formal Methods for Security and Privacy
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, VU, 4.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eine statische Analysetechnik zur Durchsetzung von Sicherheits- und Datenschutzeigenschaften in  kryptographischen Protokollen und Bytecode zu entwickeln.

In diesem Kurs werden insbesondere die Grundlagen der statischen Analyse von Sicherheits- und Datenschutzmerkmalen erläutert, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf SMT-Lösungen und Typsystemen liegt. Die Studierenden lernen, eine statische Analyse zu formalisieren, ihre Richtigkeit zu belegen und mit modernsten Verifikationswerkzeugen effizient umzusetzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Foundations  
  • Static Analysis of Cryptographic Protocols  (ProVerif)
  • Language-based Security (Non-Interference, Hyperproperties)
  • Static Analysis of Bytecode (Ethereum Smart Contracts)
  • Refinement Types (F*)
Advanced topics:   
  • Side Channels 
  • Robustness and Fairness in Machine Learning
  • Mobile Security
  • Web Security
  • Blockchain Security

Methoden

Der Kurs basiert auf einer Kombination aus

  • Vorlesungen über die theoretische Grundlagen 
  • Presentationen von Studierenden zu fortgeschrittene Themen
  • Forschungsprojekt

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

ECTS Breakdown:
---------------------------------------------------

25 Std. Vorlesung, Presentationen, Klausur

50 Std. Selbststudium

75 Std. Projekt

---------------------------------------------------
150 Stunden (6 ECTS)

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.10:00 - 12:0005.03.2024 - 25.06.2024FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.08:00 - 12:0023.04.2024FAV Hörsaal 2 Lecture
Formal Methods for Security and Privacy - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.05.03.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.12.03.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.19.03.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.09.04.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.16.04.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.23.04.202408:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.23.04.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.30.04.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.07.05.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.14.05.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.28.05.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.04.06.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.11.06.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.18.06.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture
Di.25.06.202410:00 - 12:00FAV Hörsaal 2 Lecture

Leistungsnachweis

Die Bewertung erfolgt anhand von einer schriftlichen Prüfung, einer Presentation, der aktiven Teilnahme an Presentationen, und einem Forschungsprojekt.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
12.02.2024 13:00 24.03.2024 13:00 24.03.2024 13:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 931 Logic and Computation Gebundenes Wahlfach
066 937 Software Engineering & Internet Computing Gebundenes Wahlfach
066 938 Technische Informatik Gebundenes Wahlfach
066 938 Technische Informatik Gebundenes Wahlfach
175 FW Freie Wahlfächer - Wirtschaftsinformatik Freifach
880 FW Freie Wahlfächer - Informatik Keine Angabe

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Ein gewisser Hintergrund in Bezug auf Verifikation und Sicherheit ist ideal, aber auch motivierte Studenten mit einem guten Hintergrund in beiden Bereichen sind im Kurs willkommen.

Sprache

Englisch