188.985 Ausgewählte Themen der Informationssicherheit
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 3.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ausgewählte Forschungsarbeiten der wichtigsten Sicherheitskonferenzen der vergangenen Jahre zusammenzufassen und zu präsentieren. Sie kennen ethische Probleme die in der Securityforschung entstehen können und sind in der Lage diese in ihrer eigenen Forschungs zu adressieren. Sie sind sich ausserdem der Bedeutung der Reproduzierbarkeit und der Herausforderungen bei der Evaluierung von Artifakten bewusst, einschließlich der Fähigkeit, die Forschungsarbeiten praktisch (soweit möglich) zu reproduzieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Vorlesungen zu aktuellen Forschungsthemen von den Top Security Konferenzen (IEEE S&P, NDSS, ACM CCS, USENIX Security) mit Artifakt-Evaluierung als Lab-Übung. Empfohlen für Dissertationsstudierende, die sich auf Security spezialisieren um einen Überblick über Forschungsergebnisse ausserhalb ihres eigenen Forschungsfeldes zu erhalten.

Methoden

  • Vorlesungen mit Live Demonstrationen
  • Zusammenfassung und Präsentation von wissenschaftlichen Publikationen im Selfbststudium
  • Diskussion von wissenschaftlichen Publikationen
  • Reproduktion von Forschungsresultaten durch Artifakt-Evaluierung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

ECTS Breakdown (6 ECTS = 150 hours)

Vorlesungen (20h)
Selbststudium (60h)
Artifakt Evaluierung (60h)
Abschlusspräsentationen (10h)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Präsentation der Ergebnisse zu Semesterende

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.02.2023 23:59 10.03.2023 23:59 17.03.2023 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die erfolgreiche Absolvierung von Advanced Internet Security und/oder Systems and Application Security ist empfohlen. Die LVA ist für Disseratationsstudierende gedacht, die sich auf Security spezialisieren.

Sprache

Englisch