188.972 Seminar aus Security
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, SE, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, den Ablauf von wissenschaftlichen Konferenzen beschreiben zu können und ein Review eines auf einer wissenschaftlichen Konferenz akzeptierten Papers zu schreiben. Dadurch sollen sie die Strukur eines gut geschriebenen Papers kennen und diese Erkenntnisse dann auch beim selbständigen Verfassen eines Surveypapers anwenden. Außerdem sind sie in der Lage, die von ihnen erarbeiteten Themen in einer Abschlusspräsentation zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Im Seminar werden aktuelle Themen der IT-Security behandelt. Hierbei geht es einerseits darum den TeilnehmerInnen diese Themen näher zu bringen, und ihnen andererseits einen Einblick in den Ablauf wissenschaftlicher Konferenzen zu bieten. Dies geschieht einerseits in Einzelarbeiten sowie in Gruppenarbeiten zu 2 Personen.

In einem ersten Schritt werden die Teilnehmer ein Review eines auf einer aktuellen Security-Konferenz akzeptierten Papers schreiben. Dies soll den Studierenden die Struktur eines gut geschriebenen Papers näher bringen.

Im nächsten Schritt wird in einer Gruppenarbeit zu je 2 Personen ein aktuelles Thema der IT-Sicherheit bearbeitet. Hierbei soll ein Surveypaper entstehen, welches einen Überblick über den Stand der Technik bietet. Jede/r Studierende erhält anschließend zwei dieser Paper zum Review. Nach der Einarbeitung der Anmerkungen in das Original werden die erarbeiteten Themen im Rahmen einer kurzen Abschlusspräsentation vorgestellt. 

Es besteht Anwesenheitspflicht bei Präsentationsterminen.

Methoden

Diskussion von verschiedenen wissenschaftlichen Papers
Erläuterungen/Diskussion zur Verfassung eines Reviews
Erläuterungen/Diskussion zur Erstellung eines Surveypapers und zur abschließenden Präsentation der Ergebnisse

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Ihren Interessen entsprechend werden Sie mit Forschern zusammenarbeiten.

ECTS-Breakdown (3ECTS = 75 Stunden)

  • Vorbesprechung: 1 Stunde
  • Paper Review: 9 Stunden
  • Surveypaper schreiben: 30 Stunden
  • Review von Surveypaper (2x): 15 Stunden 
  • Einarbeitung von Reviews: 10 Stunden
  • Vorbereitung Abschlussvortrag: 4 Stunden
  • Abschlussvortrag (Anwesenheit): 6 Stunden


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 16:0011.03.2020FH Hörsaal 1 - MWB Vorbesprechung (gemeinsam mit 188.366, 188.959, 188.985)
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Paper review, Surveypaper, Abschlusspräsentation

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.03.2020 00:00 04.04.2020 00:59 04.04.2020 00:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 937 Software Engineering & Internet Computing

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch