Aufgrund von Wartungsarbeiten sind ab Mittwoch, 14.08.2019 16:00 bis Montag, 19.08.2019 08:00 keine Änderungen im Schließsystem möglich. Der Menüpunkt Schließsystem wird ausgeblendet. Wir danken für Ihr Verständnis!

188.967 Seminar for Master Students
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es Studenten bei der Themenfindung, aber vor allem während der Erstellung ihrer Master Thesis und bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zu unterstützen. Um dies zu gewährleisten erhalten Studierende Feedback durch dediziert ausgewählte Kollegen und Lehrveranstaltungsleiter, sollten aber auch durch ihre Vorträge gegenseitig voneinander lernen. Zudem ist das Community Building im Bereich der Studierenden und Lehrenden der Wirtschaftsinformatik ein weiteres Ziel.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es gibt jedes Semester drei Seminartage. Am ersten Seminartag findet zuerst eine Vorbesprechung statt, in welcher die Rahmenbedingungen des Seminars genau erläutert werden. Studierende müssen das Seminar nicht in einem Semester abschließen, sondern können den Besuch des Seminars über mehrere Semester strecken.

Jeder der drei Seminartage wird zuerst mit einem Vortrag zu Forschungsmethoden eingeleitet, jedoch jeweils zu einem anderen Forschungsbereich, nämlich (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaft bzw. Ökonomie.

Danach finden die Präsentationen der Studierenden statt, wobei jeder Studierende im Laufe seines/ihres Seminarbesuchs eine Präsentation des „Master Thesis Proposal“ und der finalen Ergebnisse der „Master Thesis“ geben muss. Sowohl ür die „Proposal Presentation“ als auch für die „Final Presentation“ müssen sich die Studierenden über TUWEL einen Zeitslot reservieren.

Studierende, welche eine „Proposal Präsentation" geben, müssen dieses Proposal über das ConfDriver System zu einer fixierten Deadline (üblicher Weise 2 Wochen vor dem Präsentationstermin) hochladen. Ein paar Tage danach werden ihnen auch durch die Lehrgangsleitung jeweils zwei Proposals von StudienkollegInnen zur Begutachtung zugeteilt. Das Begutachtungsergebnis muss ebenfalls über das ConfDriver System zu einer fixierten Deadline (üblicherweise 2 Tage vor der Präsentation) hochgeladen werden. Zusätzlich muss jeder Studierende auch noch seine/ihre Präsentationsfolien über TUWEL hochladen.

Studierende, welche eine Präsentation der finalen Ergebnisse ihrer "Master Thesis" geben, müssen nur die Präsentationsfolien über TUWEL hochladen.

Weitere Informationen

Ein Zeugnis erhalten nur jene Studierenden, welche das Seminar mit dem Vortrag zu ihrer "Master Thesis" abschließen. Studierende, welche bereits Teilleistungen erbracht haben, können im nächsten Semester mit dem Seminar fortsetzen.

Ein Seminartag wird immer so angesetzt, dass er üblicherweise zwei Wochen vor einem Einreichtermin zum Abschluss des Studiums stattfindet. Sollte es nicht möglich sein in diesen zwei Wochen einen Seminartag abzuhalten, so können die Studierenden trotzdem den jeweiligen Einreichtermin zum Studienabschluss nutzen (unter Voraussetzung, dass sie alle anderen Lehrveranstaltungen positiv absolviert haben) und ihre Präsentation beim nächsten Seminartag halten, der jedenfalls vor ihrer Abschlussprüfung stattfinden wird.

ECTS - Stundenaufwand

  • Vorbesprechung: 1 h
  • Teilnahme an 3 Blöcken: 3 x 8h = 24 h
  • Vorbereitung „Proposal Presentation“: 16 h
  • Review Proposals: 2 x 4 h = 8 h
  • Vorbereitung „Final Presentation“: 16 h
  • Reflexion der Ergebnisse: 10 h
  • Summe: 75 h


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di08:00 - 10:0005.03.2019FAV Hörsaal 1 Seminar Day 1 (mit Vorbesprechung)
Di10:00 - 13:0005.03.2019FAV Hörsaal 2 Seminar Day 1
Fr09:00 - 12:0003.05.2019FAV Hörsaal 1 Seminar Day 2
Fr12:00 - 14:0003.05.2019FAV Hörsaal 2 Seminar Day 2b
Fr14:00 - 17:0003.05.2019FAV Hörsaal 1 Seminar Day 2c
Fr09:00 - 10:0007.06.2019FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Seminar Day 3 - Research Method Presentation
Fr10:00 - 13:0007.06.2019Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Seminar Day 3
Fr13:00 - 16:0007.06.2019FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Seminar Day 3 - Student Presentations

Leistungsnachweis

 

  • Teilnahme bei allen drei Vorträgen der Lehrenden zu Forschungsmethoden
  • Präsentation des "Master Thesis Proposal"
  • Begutachtung von zwei "Master Thesis Proposals" von Studienkollegen und Präsentation der Begutachtungsergebnisse
  • Präsentation der Ergebnisse der "Master Thesis"
  • Aktive Teilnahme in der Diskussion zu Arbeiten von Studienkollegen an allen Seminartagen wo ein Forschungsmethodenvortrag besucht wird oder eine der beiden Präsentationen gehalten wird.

Es wird explizit darauf hingewiesen, dass an allen Seminartagen, an denen ein Forschungsmethodenvortrag besucht bzw. eine der beiden Präsentationen gehalten wird, Anwesenheitspflicht für den ganzen Seminartag besteht.

Dieses Seminar ist Pflicht für alle Studierenden des Masterstudiums Business Informatics und kann nicht durch ein DiplomandInnenseminar, das üblicherweise auch von einer Arbeitsgruppe der Fakultät angeboten wird, ersetzt werden. 

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 926 Business Informatics

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Studierende sollten sich im Stadium der Themensuche für ihre Master Thesis befinden und planen in diesem Wintersemester oder ganz am Anfang des kommenden Sommersemesters mit der Master Thesis zu beginnen. Studierende, welche bereits mit der Master Thesis begonnen haben, sollten jedenfalls dieses Seminar besuchen.

Sprache

Englisch