188.520 Virtual Reality Maker Lab
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PR, 6.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, selbständig Maker-Projekte im Bereich Virtual Reality inhaltlich und finanziell zu planen und durchzuführen. Sie kennen darüber hinaus die wesentlichen Produktionsmethoden und Infrastruktur-Anbieter in diesem Bereich in Wien.

Inhalt der Lehrveranstaltung

NEU: Thema

  • Wählen Sie bitte ein Virtual-Reality-Thema aus der aktuellen Themenliste
  • Mailen Sie den Namen des Themas an den Betreuer
  • Es folgt eine Liste mit Terminvorschlägen für die Erstbesbrechung, in der Ablauf und inhaltliche Anforderungen besprochen werden.

Planung & Administration

  • Entwurf und Planung der Umsetzung kreativer Ideen im VR-Bereich
  • Einführung in die Nutzung der Virtual Reality Werkstatt des Forschungsbereichs 193-06
  • Erklärung des Ablaufs von Beschaffungs-Vorgängen an der TU Wien im VR-Umfeld

Umsetzung und Dokumentation

  • Vorgangsweise beim Bau von VR-Prototypen aus Holz, Metall, Kunststoff und Textilien
  • Einführung in die Bestimmungen zur Arbeitssicherheit und Gerätesicherheit
  • Dokumentation von Planung und Implementierung
  • Verknüpfung von Hard- und Software über standardisierte APIs

Methoden

Technische Planung, 1:1 Coaching, Laborarbeit

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Qualität des implementierten Prototypen, der Entwurfsdokumente und der Dokumentation

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch