188.459 Video Produktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Die Lehrveranstaltung Video Produktion fokussiert sich auf die Grundlagen für Kurzfilme.

Nach Abschluss der Lehrveranstaltung werden die Studierenden die Voraussetzungen besitzen, ansprechende Einzelkamera-Videoproduktionen zu erstellen, was im weiteren bei unterschiedlichen Arten von Projekten verwendbar ist, sei es für Video-Unterstützung einer Masterarbeit oder für eine kurze Dokumentation.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die folgenden Themen werden im Laufe der Lehrveranstaltung abgedeckt:

  • Framing und Komposition
  • Geschichtshandlung/Drehbuch schreiben
  • Aufnahmetechniken
  • Beleuchtungstechniken
  • Bearbeitung
  • 360º Video

Methoden

Diese Vorlesung mit Übung (VU) hat kein eigenes Labor für die Studierenden. Deshalb ist es sehr empfehlenswert, dass mit einem eigenen Rechner gearbeitet wird, mit entsprechender Software wie zum Beispiel: 

  • DaVinci Resolve
  • HitFilm Express
  • Apple iMovie
  • Adobe Premiere
  • Apple Final Cut Pro
  • Sony Vegas
  • Blender
  • eine andere bevorzugte NLE (non-linear editor)

Es besteht die Möglichkeit, Video Equipment auszuborgen. Weitere Information dazu finden sich auf TUWEL.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

ECTS-Aufschlüsselung (3 ECTS = 75 Stunden):

Vorbesprechung & Vorlesungen (12 Stunden)
Projekte (50 Stunden)
Quizze (8 Stunden)
Organisation (5 Stunden)

Kommunikation & Ressourcen

Zusätzliche Kommunikation und Information findet via Slack statt. Alle Vorlesungsfolien und zusätzliche Literatur wird in TUWEL zur Verfügung stehen.

Literatur - Referenzen

  • Motion Picture and Video Lighting by Blain Brown (3rd ed.)
  • Filmmaker’s Handbook by Steven Ascher (2013 Ed.)
  • Video Production Handbook by Jim Owens (6th ed.)

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die Benotung ergibt sich anhand eines Punktesystems mit insgesamt 55 Punkten (Änderungen vorbehalten):

Drei Projekte: 35 points

Zwei Quizzes: 20 points

Alle Projekte werden in Kleingruppen (3 Personen) umgesetzt, die Quizzes werden von jeder studierenden Person einzeln absolviert. Alle Informationen bezüglich der Projekte werden in der Vorlesung und in TUWEL geklärt.

Um Punkte für ein Projekt zu erhalten, liegt es in der Verantwortung der Gruppe, die Projekte rechtzeitig und gemäß den Projektanforderungen hochzuladen. Alle Projekte haben strikte Deadlines, es ist nicht zu empfehlen auf die letzte Minute zum Hochladen des Projekts zu warten.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.02.2020 00:00 18.03.2020 23:00 26.03.2020 23:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 532 Medieninformatik und Visual Computing STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Vorkenntnisse

No previous knowledge is necessary.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch