188.459 Video Produktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Der Kurs vermittelt in theoretischen wie auch praktischen Einheiten grundlegendes Wissen rund um das Thema 'Video Produktion'. Die Lehrveranstaltung konzentriert sich auf einfache Produktionen und die technischen sowie ästhetischen Elemente für deren erfolgreiche Umsetzung.
Unter anderem werden folgende Punkte durchgenommen:

  • Kompositionen verstehen
  • Geschichten erzählen
  • Filme schneiden
  • Kameras bedienen
  • Gruppen bilden

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieser Kurs soll grundlegende Theorien und Praktiken vermitteln, die hilfreich für zukünftige Multimedia-Produktionen, in der Ausbildung aber auch im privaten und beruflichen Bereich sind.

**NEU**

360 Video Workshop will be amended to the course. Students will work in groups using a 360 camera to create a short video to learn the basics of creating 360 video. More information coming soon.

Weitere Informationen

ECTS-Aufschlüsselung (3 ECTS = 75 Stunden):

Vorbesprechung & Vorlesungen (12 Stunden)
Projekte (50 Stunden)
Quizze (8 Stunden)
Organisation (5 Stunden)

Hilfsmittel
Für diese VU gibt es kein eigenes Labor für StudentInnen. Daher wird ein Computer mit Videobearbeitungs-Software benötigt. Folgende Programme können empfohlen werden:

  • Windows Movie Maker
  • Apple iMovie
  • Adobe Premiere
  • Apple Final Cut Pro
  • Sony Vegas

Es kann allerdings jede beliebige Videobearbeitungs-Software verwendet werden.
Es gibt die Möglichkeit Videoequipment zu entleihen. Detaillierte Informationen werden auf TUWEL veröffentlicht.

Kommunikation & Ressourcen

Zur Kommunikation wird in diesem Kurs Slack verwendet. Dort erhalten Sie zusätzliche Informationen und können Fragen stellen.

Alle Folien, Dokumente und Literatur werden auf TUWEL bereitgestellt.

Sollten Sie generelle Fragen oder Probleme haben, verwenden Sie bitte den zugehörigen Channel in Slack.
Jemand anderes hat vielleicht dieselbe Frage oder ein ähnliches Problem.

Die Vorlesungen werden in Englisch abgehalten. Auch die Kommunikation über TUWEL erfolgt größtenteils in Englisch.

Literatur - Referenzen

  • Lighting for Digital Video & Television by John Jackman (3rd ed.)
  • Filmmaker's Handbook by Steven Ascher (2013 Ed.)
  • Television Production by Jim Owens (16th ed.)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do16:00 - 17:0028.03.2019FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Vorbesprechung
Do15:00 - 17:0004.04.2019FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Vorlesung
Do15:00 - 17:0011.04.2019FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Vorlesung
Do15:00 - 17:0002.05.2019FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Vorlesung
Fr15:00 - 17:0021.06.2019Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) 360 Video Workshop
Fr15:00 - 17:0028.06.2019Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) 360 Video Workshop

Leistungsnachweis

Die Beurteilung erfolgt nach folgenden Kriterien:

3 Projekte: 35 Punkte
2 Quizze: 20 Punkte

Insgesamt können maximal 55 Punkte erreicht werden.

Es gibt keine schriftliche Prüfung. Um positiv bewertet zu werden müssen mindestens 28 Punkte (50%) erreicht werden.

Alle Projekte werden in Kleingruppen (jeweils 3 Personen) umgesetzt und bewertet. Alle benötigten Informationen werden in den Vorlesungen behandelt bzw. stehen auf TUWEL zur Verfügung.

Die zwei Quizze finden auf TUWEL statt und werden (im Unterschied zu den Projekten) individuell bewertet. Mit jedem Quizz können maximal 10 Punkte erworben werden.

Damit Sie Punkte auf ein Projekt erhalten müssen Abgabezeiten und Anforderungen unbedingt eingehalten. Ist die Abgabefrist abgelaufen können Projekt nicht mehr auf unseren Server hochgeladen werden. Zögern Sie darum die Abgabe nicht bis zur letzten Minute hinaus. Keine Entschuldigungen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.02.2019 00:00 20.03.2019 23:00 28.03.2019 23:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 532 Medieninformatik und Visual Computing STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Vorkenntnisse

No previous knowledge is necessary.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch