188.369 Virtual and Augmented Reality
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 2.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Kognitive und praktische Kompetenzen:
• eigene VR/AR Anwendungen zu designen, entwickeln und evaluieren
• selbst state-of-the-art kollaborative und verteilte Virtual- und Augmented Reality Anwendungen zu entwickeln mit modernen 3D Eingabe und Ausgabegeräten

Fachliche und methodische Kompetenzen: Studierende lernen über
• Grundkonzepte wie Tracking, Stereo rendering Techniken, verteile Grafik, 3D Input...
• neue Arten der (3D) Interaktion, neue Interfaces
• Tracking Technologien
• Display Technologien
• verteilte VR/AR Systeme
• Einsatz von verschiedensten VR/AR Technologien in unterschiedlichen Anwendungsbereichen und deren Implikationen auf den Menschen und die Gesellschaft

Soziale Kompetenzen und Selbstkompetenzen:
• Selbstorganisation, Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit
Steigerung des individuellen Kreativitäts- und Innovationspotentials (Neugierde)
• Problemformulierungs- und Problemlösekompetenz
• Kommunikation und Kritikfähigkeit
• Reflexion der eigenen Fähigkeiten und Grenzen
• Kompetenz zur Teamarbeit und Verantwortungsübernahme in komplexen Projekten

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Virtual Reality sowie verwandte Gebiete Augmented Reality, Mixed Reality
  • Anwendungsgebiete und aktuelle Forschungsbereiche (inkl. medizinische Anwendungen)
  • 3D-Graphik-Hardware
  • VR Hardware: Input & Output Devices: Tracking und Display Technologien, Interaktionsgeräte
  • VR Software: 3D Graphik-Toolkits & -Standards
  • 3D Interaktion
  • Psychologische Aspekte (Presence, Immersion, ...)

Methoden

In Vorlesung:

Frontalvortrag mit vielen Beispielen in Bildern und Videos

In Übung:
• Selbständiges Lösen von Programmierbeispielen und Abgaben
• Selbständiges Bearbeiten von Aufgabenstellungen (allein oder in Gruppen)
• Projektarbeit im Team zu unterschiedlichen Aufgabenstellungen (z.B. Recherche, Konzeptentwicklung, Implementierung von Beispielanwendungen)

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

LVA Vorbesprechung (VO + UE) am 1.10.2020 um 11:00 bis ca. 12:30 ONLINE unter

https://global.gotomeeting.com/join/213780789

Die Vorlesung wird in Form von Videos im TUWEL online gestellt. Die Vorlesung kann jederzeit begonnen werden, die Vorbesprechung wird eine Einführung und Übersicht in die Themen geben und vor allem im Detail den Modus der Übung erklären.

Die Vorlesung wird auch im WS 2020/21 GEBLOCKT abgehalten - was konkret in diesem Fall bedeutet, dass alle Videos auf einmal verfügbar sein werden und die 1. Prüfung bereits am 20.10.20 - in PRÄSENZ - stattfindet.

Vorbesprechung am 1.10. 11:00 (pünktlich!)

Fragen können jederzeit im TUWEL Forum gestellt werden und werden bei den LIVE online Fragestunden beantwortet.

Die Live Fragestunden sind so gelegt, dass auch Berufstätige teilnehmen können und zwar am

8.10. um 17:00
15.10. um 17:00
19.10. um 14:00

Alle im selben Gotomeeting Raum https://global.gotomeeting.com/join/213780789

Die Vorlesung bietet einen Überblick und Einblick in den Bereich Virtual und Augmented Reality und informiert über den aktuellen Stand der Forschung. Teilnehmern wird ein Grundwissen über VR Hardware, Software und benutzerspezifische Aspekte vermittelt, deren Kenntnisse wichtig für das Verständnis von VR Anwendungen und von aktuellen Publikationen sind.

Videos sind in Full HD hochgeladen und können in Full HD (1080p) gestreamed werden, allerdings hat der TU PeerTube Server teilweise Probleme beim streamen in Full HD. In diesem Fall am besten auf 720p umschalten. Das sollte problemlos funktionieren.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die schriftliche Prüfung am Ende der Vorlesung beinhaltet 6-8 Fragen mit Unterpunkten und ist für 90 Minuten anberaumt.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.14:00 - 16:0003.11.2020EI 9 Hlawka HS -MWB schriftlich04.09.2020 10:00 - 31.10.2020 22:59in TISS2. Prüfungstermin VR
Do.14:00 - 16:0018.02.2021EI 9 Hlawka HS -MWB schriftlich04.06.2020 00:00 - 16.02.2021 23:59in TISS3. Prüfungstermin WS
Mi. - 26.05.2021EI 9 Hlawka HS -MWB schriftlich06.06.2020 00:00 - 24.05.2021 23:59in TISSVirtual Reality Sommertermin

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.09.2020 00:01 31.01.2021 23:59

Curricula

Literatur

Most used literature:

  • D. Bowman, E. Kruijff, J. LaViola, I. Poupyrev
    3D User Interfaces - Theory and Practice, ISBN 0-201-75867-9, Addison-Wesley, 2004
    (3 books available at TU IMS library - just ask)
    http://www.3dui.org/
    http://www.informit.com/store/product.aspx?isbn=0201758679

  • Handbook of Virtual Environment Technology, Lawrence Erlbaum Associates, 2002
    (available at TU library, 1 Handbook of Virtual Environment Technology at IMS library)

Vorkenntnisse

Grundwissen über Computergrafik ist gut und nötig um einem Teil der Inhalte folgen zu können.

Sprache

Englisch