188.305 Informationsvisualisierung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Konzepte im Bereich der Visualisierung und Kognition zu verstehen und beurteilen
  • Visualisierungskonzepte kritisch zu bewerten
  • Qualität der visuellen Repräsentation, Interaktionstechniken, analytischen Methoden und deren Verbindungen kritisch zu bewerten
  • Kognition Grundlagen der Visualierungen zu verstehen
  • "human-centered design" zu verstehen
  • quantitative und qualitativen Evaluierungsmethoden in dem Bereich der Visualisierung zu verstehen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Informationsvisualisierung umfasst die Verwendung computergestüzter, interaktiver, visueller Repräsentationen von abstrakten Daten zur Verstärkung des Erkenntnisgewinns. Die Studierenden sollen  die Konzepten und Techniken der Informationsvisualisierung erklären  und andwenden können. Eine kurze allgemeine Einführung in Visualisierung wird von einer Diskussion über Wissenskristallisation und das Informationsvisualisierungsreferenzmodel gefolgt. Danach werden geeignete Visualisierungsmethoden für verschiedene Datentypen sowie wichtige Interaktionsmethoden wie Fokus+Kontext oder Linking-Brushing diskutiert. Weiters werden geeignete Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Evaulierung von Informationsvisualisierungen gelehrt.

Methoden

  • Es werden Problemstellungen formuliert und Problemanalysemethodikenim Bereich der Informationsvisualisierung diskutiert.
  • Es werden unterschiedliche Datentypen und deren unterschiedliche Characteristika besprochen und erarbeitet wie effektive Informationsvisualisierungen aussehen müssen, um diese analysieren zu können.
  • In Übungsaufgaben werden die erlernten Konzepte beim Design und Implementierung von effektiven Informationsvisualierungen umgesetzt.
  • Geeignete Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Evaluieren von Informationsvisualisierungen werden erläutert.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

3 ECTS = 75 hours

Hours Purpose

20,0 Lecture time

28,0 Readings

25,0 Preparation time for exam

2,0 Exam

----------

75

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.16:00 - 18:0014.10.2019 - 27.01.2020Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.16:00 - 18:0014.10.2019Seminarraum 362 - 1 Vorbesprechung
Informationsvisualisierung - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.14.10.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorbesprechung
Mo.14.10.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.21.10.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.28.10.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.04.11.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.11.11.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.18.11.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.25.11.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.02.12.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.09.12.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.16.12.201916:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.13.01.202016:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.20.01.202016:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung
Mo.27.01.202016:00 - 18:00Seminarraum 362 - 1 Vorlesung

Leistungsnachweis

In einem schriftlichen Multiple Choice Test am Ende des Semesters müssen

  • wahre und falsche Aussagen über die erlernten Konzepte unterschieden werden können
  • geeignete Visualisierungsmethoden für gegebene Problemstellungen identifiziert werden können

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
10.09.2019 12:00 12.11.2019 23:59 25.10.2019 23:59

Anmeldemodalitäten:

Die Anmeldung zu dem Kurs ist im TISS erforderlich.

Die An- bzw. Abmeldung ist bis einschließlich 26.10.2018 möglich.

Curricula

Literatur

 

Vorkenntnisse

+ Information Design and Visualization

 

 

 

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch