Aufgrund von Wartungsarbeiten sind ab Mittwoch, 14.08.2019 16:00 bis Montag, 19.08.2019 08:00 keine Änderungen im Schließsystem möglich. Der Menüpunkt Schließsystem wird ausgeblendet. Wir danken für Ihr Verständnis!

187.B09 Design Thinking: Ideation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 4.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage 

  • qualitative Untersuchungsmethoden mit Auswirkungen auf Idee und Design zu verstehen und einzusetzen
  • Analysetechniken und experimentelle Designtechniken zu erlernen und anzuwenden
  • in Projekt- und Teamarbeit in einem konkreten Projekt die Idee umzusetzen
  • Ergebnisse aufzubereiten und zu präsentieren, sowie auf die Methoden und Designprozess zu reflektieren

In dieser LVA geht ses um eine evaluative Entwicklung eines interaktiven und greifbaren Systems. Anhand eines definierten Projektthemas wird die Komplexität eines Designprozesses dargestellt. Es werden wissenschaftliche und kreative Methoden und Techniken gelehrt, die für die Bewältigung des Designprozesses eingesetzt werden können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die LVA beinhaltet eine methodengeführte Gruppenarbeit anhand eines offenen Jahresthemas, welches in der Vorbesprechung bekanntgegeben wird. Seitens der Lehrenden gibt es Vorträge und Unterlagen zu jeder Methode und Technik mit Einsatzgebiet und erklärenden Beispielen. Die Studierenden bilden Gruppen mit max. 4-5 TeilnehmerInnen. Begleitend werden Präsentationen mit den jeweiligen Gruppenergebnissen, Evaluierung der Ergebnisse sowie Reflexionen der Methoden durchgeführt.

  • Themenfindung + Gruppenbildung + Präsentationstechniken
  • Präsentation der Themen (2 pro Gruppe)
  • Literaturrecherche + Experteninterviews
  • Portfolio (Paper wurde gestrichen)
  • Videobeobachtung und -analyse
  • Cultural Probes oder Provokative Requisiten (Einzelarbeit)
  • Zwischenpräsentation
  • Design Games
  • Szenarienentwicklung + Narratives Poster
  • Design Workshop
  • Gruppenarbeit
  • Endpräsentation
  • Output: >> Design Idee

Methoden

Die LVA beinhaltet eine methodengeführte Gruppenarbeit anhand eines offenen Jahresthemas, welches in der Vorbesprechung bekanntgegeben wird. Seitens der Lehrenden gibt es Vorträge und Unterlagen zu jeder Methode und Technik mit Einsatzgebiet und erklärenden Beispielen. Die Studierenden bilden Gruppen mit max. 4-5 TeilnehmerInnen. Begleitend werden Präsentationen mit den jeweiligen Gruppenergebnissen, Evaluierung der Ergebnisse sowie Reflexionen der Methoden durchgeführt.

  • Themenfindung + Gruppenbildung + Präsentationstechniken
  • Präsentation der Themen (2 pro Gruppe)
  • Literaturrecherche + Experteninterviews
  • Portfolio (Paper wurde gestrichen)
  • Videobeobachtung und -analyse
  • Cultural Probes oder Provokative Requisiten (Einzelarbeit)
  • Zwischenpräsentation
  • Design Games
  • Szenarienentwicklung + Narratives Poster
  • Design Workshop
  • Gruppenarbeit
  • Endpräsentation
  • Output: >> Design Idee

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

ECTS-Breakdown: 6 ECTS = 150 Hours

  • 9h - Vorlesungsteil
  • 129h - Praktischer Teil + Gruppenarbeit
  • 12h - Präsentationen

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do13:00 - 16:0003.10.2019 - 23.01.2020Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do13:00 - 16:0030.01.2020Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu DeTH
Design Thinking: Ideation - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do03.10.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do10.10.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do17.10.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do24.10.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do31.10.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do07.11.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do14.11.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do21.11.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do28.11.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do05.12.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do12.12.201913:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do09.01.202013:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do16.01.202013:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do23.01.202013:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu
Do30.01.202013:00 - 16:00Seminarraum FAV 01 B (Seminarraum 187/2) Tellioglu DeTH

Leistungsnachweis

Gruppenarbeit, Ideengenerierung, Erstellung diverser Design-Artefakte, Präsentationen, Dokumentation der Arbeit, Reflexion auf die Methoden.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi - 26.02.2020schriftlichKeine Anmeldung-Tellioglu

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.09.2019 10:00 08.10.2019 19:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 935 Media and Human-Centered Computing

Literatur

  • Folien zu den Vorträgen werden im TUWEL zur Vefügung gestellt.
  • Pro Methode gibt es ein Merkblatt, das auch im TUWEL downloadbar ist.
  • Weiterführende Literatur steht im Handapparat des Institutes.

Sprache

Englisch