187.A91 Game Production Abgesagt

2018S, UE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

DIE LEHRVERANSTALTUNG FINDET STATT, WIRD JEDOCH GEMEINSAM MIT GAME DESIGN ALS GAME DESIGN & GAME PRODUCTION ANGEBOTEN. DIE LEHRVERANSTALTUNG SOLLTE DEMNÄCHST IM TISS ERSCHEINEN. DER TERMIN FÜR DIE VORBESPRECHUNG (DI 06.03., 09:00, Argentinierstr. 8 / 2. Stock, Bibliothek) BLEIBT GLEICH.

 

- Fokusierung der textlichen Spielbeschreibung auf die wesentlichen Merkmale eines Game Designs, wie core mechanics, ballancing, scaling und design goals.
- Entwicklung eines innovativen Game Designs im Rahmen konkreter und enger Vorgaben.
- Fähigkeit, von ersten wagen Ideen bis zur tatsächlichen Realisation eines digitalen Spiels, das den Designzielen eines Game Designs entspricht, zu gelangen.
- Beurteilung der Machbarkeit und Bewertung eines Designs im Arbeitsaufwand, Teamzusammenstellung, Komplexität und Risiko. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

- MDA Framework zur Erweiterung und Differenzierung der Fähigkeit über Spieli- deen nachzudenken, diese zu argumentieren und zu formulieren.
- Designübungen vor allem auch in analoger Form.  - Entwicklung einer umsetzbaren Computerspielidee. 

Weitere Informationen

ECTS Breakdown:

45 Stunden: Schriftliche Ausarbeitung von Spielideen im Rahmen der jeweiligen Vorlesungthemen. 30 Stunden: Designübungen vor allem auch in analoger Form. Jeweils Präsentation und Besprechung der Spielkonzepte mit dem Ziel, ein Design für das Projekt im nächsten Semester zu entwickeln. Schwerpunkte der Besprechungen:

¿ MDA Framework zur Erweiterung und Differenzierung der Fähigkeit über Spielideen nachzudenken, diese zu argumentieren und zu formulieren.
¿ Fokusierung der textlichen Spielbeschreibung auf die wesentlichen Merkmale eines Game Designs, wie core mechanics, ballancing, scaling und design goals.
¿ Entwicklung innovativer Game Designs im Rahmen konkreter und enger Vorgaben.
¿ Beurteilung der Machbarkeit und Bewertung eines Designs im Arbeitsaufwand, Teamzusammenstellung, Komplexität und Risiko.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

45 Stunden: Schriftliche Ausarbeitung von Spielideen im Rahmen der jeweiligen
Vorlesungthemen. 30 Stunden: Designübungen vor allem auch in analoger Form.

Jeweils Präsentation und Besprechung der Spielkonzepte mit dem Ziel, ein Design für das Projekt im nächsten Semester zu entwickeln.

Schwerpunkte der Besprechungen:

    • MDA Framework zur Erweiterung und Differenzierung der Fähigkeit über Spielideen nachzudenken, diese zu argumentieren und zu formulieren.

    • Fokusierung der textlichen Spielbeschreibung auf die wesentlichen Merkmale eines Game Designs, wie core mechanics, ballancing, scaling und design goals.

    • Entwicklung innovativer Game Designs im Rahmen konkreter und enger Vorgaben.

    • Beurteilung der Machbarkeit und Bewertung eines Designs im Arbeitsaufwand, Teamzusammenstellung, Komplexität und Risiko. 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
12.03.2018 09:00 02.04.2018 23:59

Anmeldemodalitäten

nur in Kombination mit Game Design VU möglich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch