187.131 Vernetztes Lernen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Inhalte aus der kognitiven Psychologie zu reflektieren. Sie sind imstande, Kenntnisse aus der kognitiven Psychologie und aus der Lernpsychologie zur Gestaltung von E-Learning-Systemen anzuwenden. Sie sind in der Lage, ihre Entscheidung auf der Grundlage dieser Theorien zu begründen. Sie sind auch in der Lage, die Qualität von E-Learning-Systeme anderer auf der Grundlage der Ergebnisse aus der kognitiven und der Lernpsychologie zu beurteilen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung "Vernetztes Lernen" soll in diese Thematik einführen, in welcher Weise Lernen durch den Computer unterstützt werden kann. Es soll ein Überblick über verschiedene Lerntheorien und deren psychologische Grundlagen gegeben werden. Dann werden Untersuchungen zum Lernen über das Internet vorgestellt und eine Einführung in das Konzept "Hypertext" gegeben werden. Ein wichtiger Aspekt ist die kritische Beleuchtung von Vor- und Nachteilen derartiger Lernformen. In diesem Zusammenhang spielt auch die Diskussion von praktischen Beispielen von Lernprogrammen eine große Rolle.

Methoden

Präsentation von Lehrinhalten, kritische Diskussion der Inhalte

Die Veranstaltung findet online statt. Es gibt keine wöchentlichen Termine, aber einen Zoom-Termin am Dienstag, den 24.11.2020 um 10:00. Bei diesem Termin wird eine kurze Einführung in die Vorlesung gegeben, und es können Fragen gestellt werden.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Bei der Prüfung dürfen keine Unterlagen verwendet werden.

 

ECTS Breakdown: 3 ECTS=75 Stunden

28 Stunden Vorlesung

2 Stunden Prüfung

45 Stunden Vorbereitung Prüfung

 

 

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung online jederzeit möglich, bitte kontaktieren Sie Prof. Pohl

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo. - 08.02.2021schriftlich01.01.2021 10:00 - 07.02.2021 23:59in TISSPrüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
02.10.2020 00:00 11.12.2020 23:59 10.11.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 532 Medieninformatik und Visual Computing STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 950 Informatikdidaktik

Literatur

Driscoll, M.P.: Psychology of Learning for Instruction. Boston 2000 (Lerntheorien)

Lindsay, P.H., Norman, D.A.: Einführung in die Psychologie. Informationsaufnahme und -verarbeitung beim Menschen. Berlin, Heidelberg, New York 1981 (Kognitive Psychologie)

Motschnig R., Nykl, L.: Konstruktive Kommunikation. Stuttgart: Klett-Cotta 2009 (E-Learning)

Pohl, M.: Hypertext und analoge Wissensrepräsentation. Frankfurt 2003 (Hypertext, E-Learning)

Preece, J., Rogers, Y., Sharp, H.: Interaction Design. Beyond Human-Computer Interaction. New York 2002 (Human-Computer Interaction)

Clark, R.C., Mayer, R.E.: E-Learning and the Science of Instruction. San Francisco 2003 (E-Learning)

Klauer, K., J., Leutner, D. (2007) Lehren und Lernen. Einführung in die Instruktionspsychologie. Weinheim, Basel: Beltz

Hasselhorn, M., Gold, A. (2006) Pädagogische Psychologie. Erfolgreiches Lernen und Lehren. Stuttgart: Kohlhammer

Vollmeyer, R., Brunstein, J. (Hrsg.) (2005) Motivationspsychologie und ihre Anwendung.Stuttgart: Kohlhammer

Links: Victorian Web: http://www.victorianweb.org/

Perseus: http://www.perseus.tufts.edu Scratch: http//scratch.mit.edu/

Sprache

Deutsch