186.838 Praktikum aus Visual Computing

2020W, PR, 6.0h, 9.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 9.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ein größeres Projekt aus Visual Computing umzusetzen. Das beinhaltet die Problemanalyse, die Auswahl und Begründung der gewählten Methoden und den Nachweis einer korrekten Funtionsweise.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Umsetzung der in den Grundvorlesungen gelernten Inhalte im Rahmen eines umfangreicheren,
eher technisch orientierten Projektes.
Erstellung eines Pflichtenheftes, Grobentwurf, Feinentwurf, Implementierungsdetails, Testszenarien,
Ergebniserstellung, Fertigstellung der Projektdokumentation, Abschlussbesprechung.

Methoden

Didaktisches Vorgehen:
In regelmäßigen Treffen mit dem Betreuer (in der Regel alle ein bis zwei Wochen)
werden die einzelnen Schritte des abzuwickelnden Softwareprojektes besproche.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

2 ECT: Problem analysieren und spezifizieren

3 ECT: Algorithmen und Software entwickeln

2 ECT: Experimente planen und durchführen

2 ECT: Dokumentation und wissenschaftliche Analyse der Resultate

insges. 9 ECTS oder etwa 250h

Vortragende

---

Institut

Leistungsnachweis

Implementation und wissenschaftliche Dokumentation und Diskussion der Lösung und der Resultate

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

bei Bedarf in Englisch