185.A96 Projektarbeit in Technischer Informatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, PR, 1.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Weitgehend selbständige Durchführung eines begrenzten HW/SW-Projekts in ausgewählten Bereichen der Technischen Informatik, z.T. als Teilaufgaben von Lehr- bzw. Forschungsprojekten. Die LVA bietet meist eine gute Möglichkeit, unsere Forschungsprojekte kennenzulernen und später im Rahmen von Diplomarbeiten oder Dissertationen daran mitzuwirken.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Weitgehend selbständiges Arbeiten an einem Projekt aus dem Bereich der Technischen Informatik.

Themenbereiche: Embedded Systems Architekturen, Programmiermethoden für Embedded Systems, Entwurfsstrategien und Werkzeuge für sicherheitskritische Embedded Systems, Sicherheit von Eingebetteten Systemen, Kommunikation und Netzwerkprotokolle für Eingebettete Systeme, etc.

Didaktisches Vorgehen: weitgehend selbständiges Arbeiten an einem Hardware und/oder Softwareprojekt, wobei der Betreuer stets zur Fragenbeantwortung und Diskussion zur Verfügung steht. Präsentation des Projektergebnisses.

 

Vortragende

Institut

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 938 Technische Informatik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch