185.A01 Objektorientierte Programmiertechniken
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2012W, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Fachliche und methodische Kenntnisse

  • Kenntnisse objektorientierter Programmiersprachen und der produktiven Programmierung aus der Sichtweise aktueller Methoden der Softwareentwicklung
  • Kenntnisse zur effizienten Entwicklung objektorientierter Programme auf Basis eines guten Verständnisses der Wiederverwendung von Programmteilen

Kognitive und praktische Fertigkeiten

Durch die praktische Auseinandersetzung mit einer objektorientierten Programmiersprache (Java), Programmiermethoden und Programmierwerkzeugen werden folgende Fertigkeiten vermittelt bzw. ausgebaut:

  • Modellbildung und Abstraktion in der objektorientierten Programmierung
  • Einsatz bewährter Methoden zur Modellbildung, Lösungsfindung und Evaluation im Bereich der objektorientierten Programmierung
  • Umgang mit unspezifizierten und unvollständig spezifizierten Problemsituationen
  • Kritische Bewertung und Reflexion von Lösungen

Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität

  • Der Übungsbetrieb fördert die Selbstorganisation und Eigenverantwortlichkeit sowie das Finden kreativer Problemlösungen und eigenständiger Lösungsstrategien.
  • Die Arbeit in Gruppen stärkt die Teamfähigkeit.
  • Die Vermittlung von Hintergrundwissen fördert die Neugierde an Themen im Bereich der objektorientierten Programmiersprachen und des objektorientierten Paradigmas.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Überblick über das objektorientierte Programmierparadigma und entsprechende Programmiersprachen
  • Fortgeschrittenere objektorientierte Sprachkonzepte in Java, gute Kenntnisse einfacher Sprachkonzepte werden vorausgesetzt
  • Sprachkonzepte für Generizität, Nebenläufigkeit und Modularisierung in Java
  • Produktive Verwendung dieser Konzepte in einer dem objektorientierten Paradigma entsprechenden Weise
  • Genaue Betrachtung der Ersetzbarkeit und anderer für die Wiederverwendung in objektorientierten Programmen bedeutender Prinzipien
  • Zusammenhänge zwischen verschiedenen objektorientierten Konzepten und Prinzipien
  • Ausgewählte Entwurfsmuster und objektorientierte Programmiertechniken

Weitere Informationen

Webseite

Siehe http://www.complang.tuwien.ac.at/franz/objektorientiert.html für weitere Informationen.

Didaktische Vorgehensweise

Wöchentliche Vorlesungen vermitteln den eher theoretischen Stoff und geben Hintergrundinformationen. Ebenso beinahe wöchentlich sind Programmieraufgaben, die auf den Vorlesungsstoff Bezug nehmen, in Kleingruppen zu lösen. Zur Erreichung der Ziele wird großer Wert auf das selbständige Finden von Lösungswegen und individuelle Lösungen gelegt; der eigene Weg zur Lösung ist wichtiger als die Lösung selbst.

Aufwand

Für die Lösung der Programmieraufgaben und das entsprechende Abgabegespräch (Übungsteil) wird eine Aufwand im Umfang von 2 ECTS angenommen, für die Vorlesung und Prüfung (Theorieteil) ist ein Aufwand von 1 ECTS vorgesehen.

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:00 - 14:0003.10.2012 - 23.01.2013Informatikhörsaal VO
Objektorientierte Programmiertechniken - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.03.10.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal Vorbesprechung
Mi.10.10.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.17.10.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.24.10.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.31.10.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.07.11.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.14.11.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.21.11.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.28.11.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.05.12.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.12.12.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.19.12.201213:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.09.01.201313:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.16.01.201313:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
Mi.23.01.201313:00 - 14:00Informatikhörsaal VO
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Beurteilung der Lösungen von Programmieraufgaben und mündliche Prüfung.

Die Lösungen der Programmieraufgaben werden in einem Abgabegespräch, das im Jänner zu absolvieren ist, diskutiert und beurteilt. Danach wird in einer mündlichen Prüfung (die bis spätestens Juni zu absolvieren ist) der in der Vorlesung vermittelte Stoff überprüft. Die Beurteilungen von Abgabegespräch und Prüfung tragen zu gleichen Teilen zur Gesamtbeurteilung bei, wobei aber beide Teile für eine positive Gesamtbeurteilung positiv sein müssen. Ein negatives Abgabegespräch bzw. eine negative Prüfung kann innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens höchstens einmal wiederholt werden.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.10:00 - 12:0021.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 15.01.2020 00:00in TISSPuntigam 22.1.
Di.15:00 - 16:0021.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 15.01.2020 00:00in TISSPuntigam 22.1.
Mi.13:00 - 16:0022.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 16.01.2020 00:00in TISSPuntigam 23.1.
Mi.14:00 - 16:0022.01.2020 Büro Krallbeurteilt06.01.2020 00:00 - 16.01.2020 00:00in TISSKrall 23.1
Do.10:00 - 12:0023.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 17.01.2020 00:00in TISSPuntigam 24.1.
Do.14:00 - 16:0023.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 17.01.2020 00:00in TISSPuntigam 24.1.
Fr.11:10 - 12:0024.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 18.01.2020 00:00in TISSPuntigam 25.1.
Fr.14:00 - 17:3024.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 18.01.2020 00:00in TISSPuntigam 25.1.
Fr.14:00 - 16:0024.01.2020 Büro Krallbeurteilt06.01.2020 00:00 - 18.01.2020 00:00in TISSKrall 25.1.
Mo.14:00 - 17:0027.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt13.01.2020 00:00 - 21.01.2020 00:00in TISSPuntigam 21.1.
Do.10:00 - 12:0030.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 24.01.2020 00:00in TISSPuntigam 31.1.
Do.14:00 - 17:0030.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt06.01.2020 00:00 - 24.01.2020 00:00in TISSPuntigam 31.1.
Do.14:00 - 16:0030.01.2020 Büro Krallbeurteilt06.01.2020 00:00 - 24.01.2020 00:00in TISSKrall 31.1.
Fr.10:00 - 12:0031.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt14.01.2020 00:00 - 25.01.2020 00:00in TISSPuntigam 1.2.
Fr.14:00 - 16:0031.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt14.01.2020 00:00 - 25.01.2020 00:00in TISSPuntigam 1.2.
Fr.16:00 - 17:0031.01.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt14.01.2020 00:00 - 25.01.2020 00:00in TISSPuntigam 1.2.
Fr.14:00 - 16:0031.01.2020 Büro Krallbeurteilt06.01.2020 00:00 - 25.01.2020 00:00in TISSKrall 1.2.
Mo.10:00 - 12:0003.02.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt13.01.2020 00:00 - 28.01.2020 00:00in TISSPuntigam 28.1.
Mo.15:00 - 17:0003.02.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt13.01.2020 00:00 - 28.01.2020 00:00in TISSPuntigam 28.1.
Mo.14:00 - 16:0003.02.2020 Büro Krallbeurteilt13.01.2020 00:00 - 28.01.2020 00:00in TISSKrall 28.1.
Mo.14:00 - 16:0010.02.2020 Büro Krallbeurteilt13.01.2020 00:00 - 04.02.2020 00:00in TISSKrall 4.2.
Mo.11:00 - 12:0002.03.2020 Büro Krallbeurteilt03.02.2020 00:00 - 25.02.2020 00:00in TISSKrall
Mo.14:00 - 16:0002.03.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 25.02.2020 00:00in TISSPuntigam 4.3.
Mo.14:00 - 16:0009.03.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 03.03.2020 00:00in TISSPuntigam 11.3.
Mo.11:00 - 12:0016.03.2020 Büro Krallbeurteilt02.03.2020 00:00 - 10.03.2020 00:00in TISSKrall 18.3.
Mo.15:00 - 16:0016.03.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 10.03.2020 00:00in TISSPuntigam 18.3.
Mo.15:00 - 16:0023.03.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 17.03.2020 00:00in TISSPuntigam 25.3.
Mo.11:00 - 12:0030.03.2020 Büro Krallbeurteilt02.03.2020 00:00 - 24.03.2020 00:00in TISSKrall 1.4.
Mo.15:00 - 16:0030.03.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 24.03.2020 00:00in TISSPuntigam 1.4.
Mo.15:00 - 16:0006.04.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 31.03.2020 00:00in TISSPuntigam 8.4.
Mo.11:00 - 12:0027.04.2020 Büro Krallbeurteilt16.03.2020 00:00 - 21.04.2020 00:00in TISSKrall 29.4.
Mo.15:00 - 16:0027.04.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 21.04.2020 00:00in TISSPuntigam 29.4.
Mo.15:00 - 16:0004.05.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 28.04.2020 00:00in TISSPuntigam 6.5.
Mo.15:00 - 16:0011.05.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 05.05.2020 00:00in TISSPuntigam 13.5.
Mo.15:00 - 16:0025.05.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 19.05.2020 00:00in TISSPuntigam 27.5.
Mo.15:00 - 16:0001.06.2020 Büro Puntigam, Argentinierstraße 8, 4. Stockbeurteilt12.02.2020 00:00 - 26.05.2020 00:00in TISSPuntigam 3.6.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2012 00:00 09.10.2012 23:59 16.10.2012 23:59

Anmeldemodalitäten:

Neben der Anmeldung in TISS ist auch eine Anmeldung am lokalen Übungsrechner erforderlich. Siehe http://www.complang.tuwien.ac.at/franz/objektorientiert.html für die genauen Anmeldemodalitäten.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 201 Technische Mathematik
033 526 Wirtschaftsinformatik 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 532 Medieninformatik und Visual Computing 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 533 Medizinische Informatik 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 534 Software & Information Engineering 3. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 535 Technische Informatik STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
860 GW Gebundene Wahlfächer - Technische Mathematik STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Ein Skriptum wird zu Beginn der Vorlesungen unter http://www.complang.tuwien.ac.at/franz/objektorientiert.html verfügbar sein.

Vorkenntnisse

Fachliche und methodische Kenntnisse

  • Kenntnisse der objektorientierten Modellierung, wie sie im Modul Modellierung (Teil 2) vermittelt werden
  • Kenntnisse fundamentaler Algorithmen und Datenstrukturen, wie sie im Modul Algorithmen und Datenstrukturen vermittelt werden

Kognitive und praktische Fertigkeiten

  • Praktische Programmierkenntnisse in einer objektorientierten Programmiersprache, wie sie im Modul Programmkonstruktion vermittelt werden

Soziale Kompetenzen, Innovationskompetenz und Kreativität

  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Kleingruppen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch