185.341 Privatissimum aus Fachdidaktik Informatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, PV, 4.0h, 4.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung von theoretischen Modellen der Kommunikation (Shannon-Weaver, Lasswell, 4-Seitenmodell), Didaktik (Gesprächsführung, Moderation, Fragetechniken) und des Vortragswesens. Kommunikative Prozesse und Modelle sollen auf ihre Reflexivität untersucht werden können. Umfassende Fachkompetenz und vor allem die praktische Anwendung von Präsentations- und Kommunikationstechniken im didaktischen Umfeld sollen vermittelt werden. Fragetechniken (Fragegruppe, Frageart, Fragetyp) sollen angewendet und erkannt werden können. Analyse-Techniken mittels ER-Modellen werden vorgestellt, um die Meta-Ebene der verbalen Kommunikation besser ersichtlich zu machen und diese bei Bedarf manipulieren zu können. Dies soll eine Verbesserung der Feldkompetenz in speziellen Bereichen der Didaktik in der Informatik und angrenzenden Disziplinen erwirken.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Beginnend mit der grundlegenden Definition und Veranschaulichung von kommunikativen Abläufen mittels der Lasswell-Formel werden Kommunikationsmodelle betrachtet und miteinander in Beziehung gesetzt. Durch die Betrachtung dieser Abläufe mittels des 4-Seitenmodells werden anhand von Fallbeispielen (Videos) verbale Kommunikationsabläufe analysiert und auf ihre Reflexivität überprüft. Instrumentelle und operante Konditionierung wird sowohl syntaktisch als auch exemplarisch erläutert. Die erlernten Modelle und Methoden werden mittels der Systemtheorie in das didaktische Umfeld implementiert. Im Bereich der verbalen Kommunikation (im speziellen didaktischen Umfeld) wird großer Wert auf Fragetechniken und Gesprächsführung gelegt und exemplarisch erläutert. Videoanalyse von betrachtenswerten Aufzeichnungen werden fragmentiert durchgeführt.

Weitere Informationen

ECTS-Breakdown:

  • 9 Stunden: Vorlesungszeit
  • 9 Stunden: Vor- und Nachbereitung der Vorlesungseinheiten
  • 8 Stunden: Anwesenheit bei Präsentationen
  • 24 Stunden: Ausarbeitung eines schriftlichen Themas
  • 6 Stunden: Videoanalysen (inkl. Vorbereitung)
  • 20 Stunden: Prüfungsgespräche während des Semesters (inkl. Vorbereitung)
  • 24 Stunden: Mündliche Prüfung (inkl. Vorbereitung)

Summe: 100 Stunden

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.19:00 - 20:0025.03.2019FH 8 Nöbauer HS Privatissimum aus Fachdidaktik Informatik
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Schriftliche Ausarbeitung eines fachlich einschlägigen Themas, Live-Präsentation, Prüfungsgespräch, Videoanalysen

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.03.2019 12:00 22.03.2019 12:00 29.03.2019 12:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch