185.334 Klinische Medizin
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage pathologische Prozesse und Veränderungen und die wesentlichen der Diagnostik und Therapien von Krankheitsbilder und Methoden aus verschiedenen Gebieten der Medizin zu beschreiben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Spezielle Krankheitsbilder aus:

  • Traumatologie
  • Hämostasiologie
  • Hepatologie
  • Gastroenterologie

und diagnostische Methoden aus verschiedenen Gebieten der Medizin, im Speziellen:

  • Labormedizin
  • EKG

Methoden

Diskussion von Anschauungsmaterial für bestimmte Krankheitsbilder.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

ECTS-Breakdown:

  • 24 Stunden: Vorlesungszeit
  • 24 Stunden: Vor- und Nachbereitung der einzelnen Vorlesungseinheiten
  • 27 Stunden: Mündliche Prüfung (inkl. Vorbereitung)

Summe: 75 Stunden

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 13:0013.03.2020FAV Hörsaal 3 Zemanek (Seminarraum Zemanek) Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 936 Medizinische Informatik 1. Semester

Literatur

Folien s. TU owncloud

Sprache

Deutsch