185.302 Project in Computational Logic
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, PR, 8.0h, 16.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 16.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Erlernen der Techniken automatischer Beweistransformation, Erlernen der semi-automatischen Analyse mathematischer Beweise.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das System CERES zur automatischen Schnittelimination mittels Resolution. Erweiterung von CERES durch hoehere Ein- und Ausgabesprachen, Experimente mit Schnitt-Elimination in mathematischen Beweisen. Teilnehmer muessen an den woechentlichen Treffen der CERES-Projektgruppe teilnehmen.

Weitere Informationen

Details zur Lehrveranstaltung auf www.logic.at/lvas/185302

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Der erfolgreiche Abschluss der Lehrveranstaltung erfordert: (1) Programmentwicklung,  (2) Dokumentation der Arbeit in einem Bericht (ca 10 Seiten),  (3)  Praesentation der Resultate bei einer CERES-Projektbesprechung.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 011 DDP Computational Logic (Erasmus-Mundus)

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Englisch