185.249 Nichtklassische Logiken
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2016W, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Kenntnis von Konzepten und Beherrschung von Grundtechniken im Bereich der Modallogik und verwandter Logiken. Zu diesem Zweck werden vorallem adäquate mathematische Werkzeuge erabeitet und grundlegende Fertigkeiten (z.B. Induktionsbeweise, Korrekheitsbeweise, formale Evaluation in unterschiedlichen semantischen Strukturen) trainiert. Anderseits wird auch ein Vertändnis von Grundlagenprobleme der formallogischen Modellierung wichtiger Konzepte der Informatik angestrebt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in die Modallogik unter besonderer Berücksichtigung der Epistemische Logik (Wissenslogiken), intuitionistischer Logik, mehrwertiger logiken, inklusive Fuzzylogiken. Dabei werden eine Reihe einschlägiger Ergebnisse der Bewesitheorie und formalen Semantik (z.B. Korrektheit, Vollständigkeit, und Komplexität von Logiken und Kalkülen) erarbeitet. Darüberhinaus werden auch Grundlagenprobleme der formallogischen Modellierung wichtiger Konzepte der Informatik besprochen.

Weitere Informationen

Siehe http://www.logic.at/lvas/185249/

ETCS-Breakdown:

3 ETCS = 90 Stunden

  • 20 Stunden:  Vorlesungszeit (inklusive Feedback zu Übungen)
  • 70 Stunden: 5-6 Blöcke von Hausaufgaben (je Block 5-15 Stunden)

Erstes Treffen:

Freitag, 7.Oktober, 11:00 (pktl!), Seminaraum "von Neumann", Favoritenstraße 9,  Erdgeschoß, Zugang vom Hof

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.11:00 - 13:0007.10.2016Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.11:00 - 13:0014.10.2016Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.11:00 - 13:0021.10.2016 - 25.11.2016Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.11:00 - 13:0002.12.2016 - 16.12.2016Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.11:00 - 13:0013.01.2017 - 20.01.2017Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.11:00 - 13:0027.01.2017Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Nichtklassische Logiken - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.07.10.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.14.10.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.21.10.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.28.10.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.04.11.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.11.11.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.18.11.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.25.11.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.02.12.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.09.12.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.16.12.201611:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.13.01.201711:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.20.01.201711:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
Fr.27.01.201711:00 - 13:00Seminarraum FAV EG B (Seminarraum von Neumann) Nichtklassische Logiken
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Beurteilungsgrundlage sind Anzahl und Qualität der eingesandten Lösungen zu Übungsbeispielen, die zu jeder Vorlesungseinheit bereitgestellt werden.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.09.2016 12:00 25.11.2016 23:00 12.01.2017 23:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der klassischen Prädikatenlogik erster Stufe werden vorausgesetzt.

Weitere Informationen

Sprache

Englisch