184.794 Seminar für DissertantInnen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • eine relevante Frage bzw. ein Problem ihres Faches zu formulieren;
  • eine systematische Literaturrecherche durchzuführen;
  • eine wissenschaftlich fundierte, methodisch nachvollziehbare Vorgangsweise bei der Problemlösung anzuwenden;
  • erfolgreich in Journalen und erstklassigen Konferenzen zu publizieren;
  • eine Dissertation mit geeigneter Struktur und Form, in klarer Sprache sowie mit relevanten Referenzen bzw. Zitaten zu verfassen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Präsentation und Diskussion von Doktoratsarbeiten.

Methoden

Selbständige Arbeit mit regelmäßigen Treffen zur Präsentation und Anleitung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

LV-Immanente Leistungsbeurteilung (Präsentationen, Zwischenabgaben)

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Dissertation bei Karl M. Göschka

Sprache

bei Bedarf in Englisch