184.781 Internet of Things for Smart Systems
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Grundlegende Konzepte des Internet of Things (IoT) zu beschreiben
  • Kritische Aspekte des IoT zu diskutieren und zu bewerten
  • IoT-Technologien für bestimmte Anwendungsfälle auszuwählen und anzuwenden
  • Praktische Lösungen für die Integration von "smart objects" in IoT-Software zu designen und umzusetzen
  • IoT-Dienste zu implementieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Themen vorläufig sind und es zu Änderungen kommen kann. Die folgenden Themen sind momentan geplant:

  • Identifikations-Technologien: RFID & EPC
  • Kommunikation im IoT: Standards und Protokolle
  • Sensortechnologien
  • Sicherheit und Datenschutz im IoT: Bedenken und Lösungsansätze, Blockchain-Technologien
  • Anwendungsgebiete: Smarte Fabriken, Smart Cities, Smart Healthcare

Bitte beachten Sie, dass der Arbeitsbereich Cyber-Physical Systems Group die Veranstaltung "Internet of Things" (182.753) anbietet. Die Veranstaltung "Internet of Things" bietet eine technischere Sichtweise auf das IoT, während diese Veranstaltung "Internet of Things for Smart Systems" einen system- und anwendungsorientierten Ansatz verfolgt.

Methoden

Die Lehrveranstaltung setzt sich aus einem Vorlesungs- und einem Übungsteil zusammen. Im Rahmen der Vorlesung werden grundlegende Konzepte des IoT sowie entsprechende Technologien durch den Lehrenden vorgestellt. 

Die Vorlesung wird im Wintersemester 2020/21 in Form von Videoaufzeichnungen angeboten - Details sowie Links zu den einzelnen Videos finden sich im TUWel. Für einzelne Themen wird weiterhin eine "Online-Sprechstunde" durchgeführt, in der öffentlich Studierendenfragen diskutiert werden, falls hierfür eine Nachfrage besteht. Auch hierfür werden Details im TUWel bekanntgegeben. 

Im Rahmen der Übung müssen sich Studierende in Gruppen von 3 bis 4 Personen in bestimmte IoT-Frameworks und -Technologie einarbeiten. Beispielthemen für die Gruppenarbeiten sind (Blockchain-basierte) Sensordatenintegration und die Verarbeitung sehr großer Datenmengen im IoT. Die Studierenden müssen im Laufe des Semesters gemeinsam eine Lösung für ihr Thema designen und implementieren sowie präsentieren (Zwischen- und Abschlusspräsentation).

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Insgesamt wird es 8 Vorlesungstermine geben. Bitte schauen Sie sich die konkreten Vorlesungstermine im TUWel an. Zusätzlich zu den Vorlesungen gibt es drei Termine für den Übungsteil: Ein Kickoff-Meeting und zwei Präsentationstermine. Ihre konkreten Termine richten sich nach der Übungsgruppe, für die Sie sich im TISS anmelden müssen. Die Zwischenpräsentationen finden voraussichtlich in der Woche vom 14.12.2020 bis 18.12.2020 statt, die Abschlusspräsentationen in der Woche vom 25.01.2021 bis 29.01.2021.

Bitte beachten Sie: Je nachdem, wie viele Studierende sich für diese LV anmelden, werden wir die Anzahl an Übungsgruppen noch verringern oder erhöhen. Daher werden die Übungsgruppen erst finalisiert, sobald feststeht, wieviele Studierende teilnehmen werden, d. h. wenn die An- und Abmeldephase für die Veranstaltung beendet ist.

Grundsätzlich finden Sie aktuelle Informationen über die Veranstaltung (inkl. Vorlesungs- und Labtermine) immer im TUWEL-Kurs dieser Lehrveranstaltung.

Die dazugehörigen Module sind "EE/EXT - Enterprise Engineering Extension" und "ISE/EXT - Information Systems Engineering Extension" (für Wirtschaftsinformatik) und "Distributed Systems and Networking" (für Software Engineering & Internet Computing).

 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.11:00 - 13:0006.10.2020 - 01.12.2020 Vorlesung
Di.09:00 - 09:4515.12.2020Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.11:00 - 12:0015.12.2020Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.13:00 - 14:0015.12.2020Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.13:00 - 13:4516.12.2020Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.15:00 - 15:4516.12.2020Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.09:00 - 10:0026.01.2021Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.11:00 - 12:1526.01.2021Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.13:00 - 14:1526.01.2021Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.09:00 - 10:0027.01.2021Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.11:00 - 12:1027.01.2021Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Internet of Things for Smart Systems - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.06.10.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.13.10.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.20.10.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.27.10.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.03.11.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.10.11.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.17.11.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.24.11.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.01.12.202011:00 - 13:00 Vorlesung
Di.15.12.202009:00 - 09:45Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.15.12.202011:00 - 12:00Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.15.12.202013:00 - 14:00Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.16.12.202013:00 - 13:45Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.16.12.202015:00 - 15:45Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.26.01.202109:00 - 10:00Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.26.01.202111:00 - 12:15Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Di.26.01.202113:00 - 14:15Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.27.01.202109:00 - 10:00Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting
Mi.27.01.202111:00 - 12:10Seminarraum Argentinierstrasse IoT-Meeting

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis besteht aus zwei Teilen. Zum einen wird eine Klausur angeboten, welche 40% der Gesamtpunktzahl ausmacht. In der Klausur werden Inhalte aus der Vorlesung abgefragt und angewandt. Die übrigen 60% der Gesamtnote setzen sich aus den Leistungen im Übungsteil zusammen:

  • Bis zu 30 Punkte für die praktische Lösung, die als Gruppenarbeit umgesetzt wird
  • Bis zu 20 Punkte für die beiden Gruppenpräsentationen
  • Bis zu 10 Punkte für individuelle Zusatzleistungen, d. h. Teilnahme an der Diskussion bei den Präsentationen, sowie individuelle, herausragende Leistungen im Rahmen der praktischen Lösung oder Gruppenpräsentationen

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.15:00 - 17:0001.12.2020Informatikhörsaal schriftlich17.11.2020 08:00 - 24.11.2020 23:59in TISSHaupttermin
Mi. - 03.03.2021EI 2 Pichelmayer HS schriftlich17.02.2021 08:00 - 28.02.2021 23:59in TISSNebentermin

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
16.09.2020 00:00 08.10.2020 12:00 14.10.2020 00:00

Anmeldemodalitäten:

Sie müssen sich zur LVA im TISS anmelden, da Sie sich sonst nicht für eine Gruppe anmelden können.

 

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Lab Group 105.10.2020 18:0008.10.2020 23:55
Lab Group 205.10.2020 18:0008.10.2020 23:55
Lab Group 305.10.2020 18:0008.10.2020 23:55
Lab Group 405.10.2020 18:0008.10.2020 23:55
Lab Group 505.10.2020 18:0008.10.2020 23:55

Curricula

Literatur

Literatur für die einzelnen Vorlesungsteile werden im TUWel zur Verfügung gestellt.

Vorkenntnisse

Profunde Kenntnisse in Programmierung (bspw. Java / .NET) sowie verteilten Systemen werden vorausgesetzt.

Es kann zwar hilfreich sein, wenn Sie die VU Advanced Internet Computing (184.269) bereits gehört haben, die beiden Veranstaltungen können jedoch auch problemlos parallel belegt werden - tatsächlich wurde dies in der Vergangenheit von den meisten Studierenden so gehandhabt. Es ist explizit keine Voraussetzung, die Lehrveranstaltung "Internet of Things" (182.753) gehört zu haben, da die grundlegenden Technologien, die für das Verständnis notwendig sind, in den ersten Vorlesungen zusammengefasst vorgestellt werden.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch