184.269 Advanced Internet Computing
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage theoretische Grundlagen, Technologien, Architekturen, Standards und Anwendungsfälle der jüngsten Entwicklungen in Bezug auf moderne Cloud-fähige verteilte Internet-Computersysteme zu verstehen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses verfügen die Studierenden über Kenntnisse in den Bereichen Service-orientiertes Computing, Web services, Cloud Computing, IoT-Cloud-Systeme, sowie einen Überblick über neue Themen.

Service-oriented Computing and Service-oriented Architectures
Web services, Composition and Workflows
Elastic Computing
Cloud Computing
Quality of Service
IoT-Cloud Continuum
Edge and Fog Computing 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Advanced Internet Computing (AIC) behandelt moderne Computerinfrastrukturen und -methoden zur Unterstützung komplexer Internetanwendungen. Dazu gehören skalierbare Web services, Integration und Erkennung von Diensten, Cloud-Bereitstellungen und -Modelle, elastische Systeme, Geschäftsprozesse sowie weitere aktuelle Themen.
Insbesondere treten neue Herausforderungen, die in modernen Anwendungsfällen in intelligenten und allgegenwärtigen Systemen auftreten, ein wesentlicher Inhalt. Diese benötigen fortschrittliche Architekturen, Techniken und Methoden. Zu diesem Zweck wird ein besonderer Schwerpunkt auf dem Spektrum liegen, das auf der einen Seite durch das Internet der Dinge (IoT) und auf der anderen Seite durch die Cloud definiert wird und die wichtigsten Entwicklungen im Cloud-Computing vorantreibt. Abschließend werden die neuesten Herausforderungen und Möglichkeiten für aktuelle und zukünftige Cloud-fähige verteilte Internet-Computersysteme erörtert, einschließlich Sicherheits- und Datenschutz-, Nachrichten- und Mobilkommunikationssysteme. 

Methoden

Dieser Kurs konzentriert sich auf den Kompetenzaufbau in verschiedenen Aspekten moderner Internet-Systeme. Wir behandeln konzeptionelle Themen in Vorlesungen und vermitteln praktische Erfahrungen in Laborprojekten.

Die Vorträge geben einen Überblick und vermitteln grundlegende Kenntnisse zu skalierbaren Webdiensten, Integration und Erkennung, Cloud-Bereitstellungen und -Modellen, elastischen Systemen, Geschäftsprozessen und Netzwerken sowie anderen aufkommenden Themen innerhalb des Bereichs "Internet of Things" auf der einen Seite und der Cloud auf dem anderen Seite. Zu jeder Vorlesung wird eine (optionale) empfohlene Lektüre angeboten, die aus wissenschaftlichen Artikeln zu den Themen der Vorlesung besteht.

Die Laborprojekte betreffen Anwendungen, die in der Regel durch IoT- / Cloud-Infrastrukturen bereitgestellt werden. Die Themen umfassen Datenschutz, Stream-Verarbeitung, Cloud-Speicher, Edge-KI und maschinelle Lernsysteme.
Es gibt 3 Labortreffen zur Unterstützung von Projekten (mit Kursassistenten / Tutoren).

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Konkrete Termine:

Die Vorlesung findet geblockt an folgenden Montagen statt:

05.10.2020 - 15:00-18:00h: Kickoff-Meeting (administrative questions), Topic (1) Introduction and Topic (2) Integration, Discovery and Composition
12.10.2020 - Topic (3) Elastic Computing
19.10.2020 - NO LECTURE
09.11.2020 - Topic (4) Cloud Computing
16.11.2020 - Topic (5) IoT-Cloud Continuum
23.11.2020 - Topic (6) Emerging topics

An allen anderen Montagen ist, sofern nicht anders im TUWEL angekündigt, keine Vorlesung. Für die Vorlesung gilt grundsätzlich keine Anwesenheitspflicht. 

Die Vorträge werden durch Fernunterricht gehalten. Es werden Online-Q & A-Sitzungen angekündigt, in denen Vortragsthemen diskutiert werden.

Zusätzlich gibt es im Rahmen der Übung noch 3 weitere verpflichtende Termine für ein Kickoff-Meeting und zwei Präsentationen. Der konkrete Termin hierfür hängt von der Lab Group ab, zu welcher Sie sich in TISS registriert haben.

Grundsätzlich finden Sie aktuelle Termine und Deadlines auch immer im TUWEL-Kurs dieser Lehrveranstaltung.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.15:00 - 17:0005.10.2020 Vorbesprechung und Vorlesung
Mo.17:00 - 18:0005.10.2020 Vorlesung

Leistungsnachweis

Übungsausarbeitungen und schriftliche Prüfung über Vorlesungsinhalte.

 ECTS-Breakdown (Aufwands-Aufschlüsselung):

  • 3 ECTS, entsprechen nach Studienplan etwa 75 Stunden Aufwand
  • ca. 40% Vorlesungsanteil, 60% Übungsanteil = 30h Vorlesung, 45h Übung

  • Vorlesung: 12h
  • Vorlesungsprüfung (Vorbereitung und Teilnahme): 18h
  • Übungsvorbesprechung und Themenausgabe: 1h
  • Selbstständige Erarbeitung der Übungsaufgaben: 40h
  • Ergebnispräsentation: 4h
  • Summe: 30h (Vorlesung) + 45h (Übung) = 75h

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.13:00 - 15:0018.01.2021 schriftlich04.01.2021 08:00 - 15.01.2021 23:59in TISSMain Exam Date
Do.13:00 - 15:0011.03.2021 schriftlich25.02.2021 08:00 - 09.03.2021 19:00in TISSNebentermin
Sa.11:30 - 13:3012.06.2021 schriftlich29.05.2021 08:00 - 10.06.2021 12:00in TISSNebentermin NEU

Gruppentermine

GruppeTagZeitDatumOrtBeschreibung
Lab Group 1Mo.09:00 - 10:0012.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting AIC Lab Group 1
Lab Group 1Di.09:00 - 10:3015.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 1
Lab Group 1Di.08:00 - 09:3019.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 1
Lab Group 2Mo.11:00 - 12:0012.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting AIC Lab Group 2
Lab Group 2Di.10:30 - 12:0015.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 2
Lab Group 2Di.09:30 - 11:0019.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 2
Lab Group 3Mo.13:00 - 14:0012.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting AIC Lab Group 3
Lab Group 3Di.12:00 - 14:0015.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 3
Lab Group 3Di.11:00 - 12:3019.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 3
Lab Group 4Di.08:00 - 09:0013.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting AIC Lab Group 4
Lab Group 4Do.16:30 - 18:0010.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 4
Lab Group 4Do.09:00 - 10:3021.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 4
Lab Group 5Di.10:00 - 11:0013.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting AIC Lab Group 5
Lab Group 5Do.12:00 - 13:3010.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 5
Lab Group 5Do.10:30 - 12:0021.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 5
Lab Group 6Di.12:00 - 13:0013.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting AIC Lab Group 6 (Backup)
Lab Group 6Do.13:30 - 15:0010.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 6 (Backup)
Lab Group 6Do.12:00 - 13:3021.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 6 (Backup)
Lab Group 7 (Backup)Di.14:00 - 15:0013.10.2020Seminarraum Argentinierstrasse Kickoff Meeting Lab Group 7 (Backup)
Lab Group 7 (Backup)Do.15:00 - 16:3010.12.2020 Interim Meeting AIC Lab Group 7 (Backup)
Lab Group 7 (Backup)Do.13:30 - 15:0021.01.2021 Final Presentation AIC Lab Group 7 (Backup)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.09.2020 09:00 04.10.2020 18:00 04.10.2020 20:00

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung erforderlich. Melden sie sich bitte zu jener Gruppe an, die Ihren Terminwünschen am besten entspricht (Gruppentermine siehe Terminliste hier im TISS).

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Lab Group 121.09.2020 12:0004.10.2020 20:00
Lab Group 221.09.2020 12:0004.10.2020 20:00
Lab Group 321.09.2020 12:0004.10.2020 20:00
Lab Group 421.09.2020 12:0004.10.2020 20:00
Lab Group 521.09.2020 12:0004.10.2020 20:00
Lab Group 621.09.2020 12:0004.10.2020 20:00
Lab Group 7 (Backup)11.10.2020 19:5911.10.2020 20:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Profunde Kenntnisse in Programmierung (bspw. Java / .NET / Python) sowie verteilten Systemen werden vorausgesetzt.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch