184.208 Logik für Wissensrepräsentation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • unterschiedliche Logiken bzw. logikbasierte Formalismen zur Wissensrepräsentation zu benennen und zu erläutern,
  • Methoden und Techniken für eine vorgegebene Aufgabenstellung zielgerichtet auszuwählen, sowie
  • Lösungen und Formalismen kritisch zu bewerten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

Wissensrepräsentation ist ein Zweig der künstlichen Intelligenz welches zum Ziel hat, geeignete Methoden zu entwickeln um implizites Wissen über einen bestimmten Bereich so darzustellen, daß es von Computern verarbeitet werden kann. Das Gebiet der Wissensrepräsentation beinhaltet Techniken aus unterschiedlichen Disziplininen, im speziellen aus der Logik und der Ontologie.

In dieser VO werden wir uns mit unterschiedlichen Logiken zur Wissensrepräsentation beschäftigen.

Inhalt:

  1. Einleitung
    1. Überblick
    2. Logik
  2. Wissensrepräsentation mittels klassischer Logik
    1. Elemente der Aussagenlogik
    2. Aussagenlogik zur  Modellierung von Schließen in der Umgangssprache
    3. Elemente der Prädikatenlogik
    4. Prädikatenlogik und Umgangssprache
  3. Nichtmonotones Schließen
    1. Probleme klassischer Logik
    2. Methoden nichtmonotonen Schließens
    3. Circumscription
    4. Default Logik
  4. Parakonsistentes Schließen
  5. Modallogik
    • Einführung
    • Syntax und Semantik
    • Elementare Modallogiken

Methoden

Vermittlung des Lehrinhaltes durch Frontalvortrag.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Achtung:

  • Dieses Semester findet die VO und die dazugehörige UE im Distancemodus statt. Für den VO Teil werden in wöchentlichen Intervallen (Freitags) die Folien mit untergelegtem Audio als Videos ins TUWEL gestellt und die normalen Folien als pdf ins TISS. Die erste Einheit ist für den 22.10. geplant. Die VO findet geblockt statt und es ist geplant, dass die VO bis Weihnachten beendet ist.
  • Die UE werden erst im November beginnen. Die UE bestehen aus zwei Teilen: einem Kreuzerlübungsteil (3 UE Blätter, Ankreuzen in TUWEL) und einem Vortragsteil.
    1. Im Kreuzerlübungsteil müssen die gelösten Beispiele als pdf in TUWEL bis zu einer vorgegebenen Frist abgegeben werden (genaues Datum wird noch bekanntgegeben, Anfang/Mitte Dezember) und anschließend werden Abgabegespräche mittels Videokonferenz durchgeführt wo die Lösungen der angekreuzten Beispiele besprochen werden.
    2. Im Vortragsteil ist zu einem gewählten Thema ein Vortrag in der Länge von 20 Minuten vorzubereiten und abzuhalten (die Themenliste wird im Laufe des Semesters bekanntgegeben). Die Vorträge finden im Jänner statt.
  • Weitere Details zum Ablauf der UE werden noch bekanntgegeben.

ECTS Aufschlüsselung: 3 ECTS = 75 Stunden

  • Vorlesung 24h
  • Einführung 0.5h
  • Prüfungsvorbereitung 50h
  • Mündliche Prüfung 0.5h

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.14:00 - 16:0005.11.2021 Online mit BigBlueButton (link siehe TUWEL) (LIVE)Fragestunde zu Kapitel 1+2
Fr.14:00 - 16:0019.11.2021 Online mit BigBlueButton (link siehe TUWEL) (LIVE)Fragestunde zu Kapitel 3+4
Fr.14:00 - 16:0003.12.2021 Online mit BigBlueButton (link siehe TUWEL) (LIVE)Fragestunde zu Kapitel 5
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
11.09.2021 23:55 31.12.2021 23:55 31.12.2021 23:55

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 533 Medizinische Informatik STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 534 Software & Information Engineering STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 933 Information & Knowledge Management STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Folien werden zum download zur Verfügung gestellt werden.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch