Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

184.194 Seminar in Distributed Systems
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, SE, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Methoden einer systematischen Übersichtsarbeit anzuwenden
  • Ein Survey Paper zu einem Forschungsthema im Gebiet Verteilte Systeme zu konzeptionieren und anzufertigen
  • Einen Vortrag zu einem Survey im Gebiet Verteilte Systeme zu konzeptionieren und zu halten

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ziel des Seminars ist es, grundlegende Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens im Bereich Verteilte Systeme mit einem Fokus auf Cloud Computing, Internet of Things, Fog and Edge Computing, Advanced Networking Technologies, Blockchains, Cyber-physical Systems und Big Data zu üben: Literatursuche, selbständiges Erarbeiten wissenschaftlicher Inhalte, Präsentation eines Themas, Vortragstechnik sowie rege Diskussionsteilnahme sind daher besonders wichtig.

Studierende wählen aus einem Themenpool drei Themen aus die sie bevorzugen. Nach der endgültigen Zuweisung der Themen durch die LVA Leitung, werden Studierende zu einer Diskussion mit dem Betreuer des Themas eingeladen. Durch das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit und der Präsentation der Ergebnisse erwerben Studierende grundlegende Kompetenzen in der akademischen Forschung.

Die einzelnen Themen für Seminararbeiten finden Sie auf der TUWel-Seite dieser Lehrveranstaltung. Die TUWel-Seite ist ab dem 10.10.2022 verfügbar.

Methoden

Einführung in Methoden aus dem Bereich systematischer Übersichtsarbeiten, Konzeptionierung und Erstellung eines Survey-Papers, Konzeptionierung und Halten eines Vortrags.

 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Siehe https://tuwel.tuwien.ac.at/course/view.php?idnumber=184194-2021W

ECTS-Aufschlüsselung - 3 ECTS (75 h): 

  • 1 h erstes Treffen und Themendiskussion
  • 20 h Literaturübersicht
  • 4 Stunden Vorbereitung für das Treffen mit dem Supervisor, um Feedback zu erhalten
  • 20 h Literaturübersicht nach Rückmeldung
  • 20 h Schreiben der Seminararbeit
  • 3 h Vorbereitung der Abschlusspräsentation
  • 7 h Abschlusspräsentation Teilnahme und Präsentation / Diskussion in der Gruppe

HINWEIS: Dieser Kurs hat relativ starre Einschränkungen in Bezug auf die Anzahl der Teilnehmer_innen aufgrund der begrenzten Kapazität der Vortragenden, Themen vorzuschlagen. Innerhalb der ersten vier Wochen kann es sein, dass Plätze frei werden. Wir empfehlen allen Studierenden auf der Warteliste, die an einer Teilnahme am Seminar interessiert sind, auf offene Stellen zu warten.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.00:00 - 00:0010.10.2022 Beginn des Kurses

Leistungsnachweis

Schriftliche Ausarbeitung einer Seminararbeit und Präsentation der Ergebnisse.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.09.2022 09:00 09.10.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 937 Software Engineering & Internet Computing

Literatur

Siehe Angaben im TUWEL

Sprache

Englisch