183.638 Advanced Project Management
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, den Studierenden einen Überblick über die relevanten Aspekte der Planung und Abwicklung von Projekten im Bereich der Softwareentwicklung zu geben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Der Vorlesungsteil der Lehrveranstaltung wird in Form eines Vortrages abgehalten und beginnt mit einer Einführung in das Projektmanagement. Weiters werden die Charakteristika eines Projektes sowie die Aufgaben der an einem Projekt beteiligten Akteure erläutert. In weiterer Folge wird detaillierter auf folgende Projektmanagement-Teildisziplinen eingegangen:

  • Integration Management,
  • Scope Management,
  • Time Management,
  • Cost Management,
  • Quality Management,
  • Human Resource Management,
  • Communications Management,
  • Risk Management und
  • Procurement Management.

Dabei werden vor allem die Bereiche Kosten-, Risiko- und Qualitätsmanagement einer näheren Betrachtung unterzogen. Im Zuge dessen werden auch verschiedene Projektmanagementtechniken vorgestellt, die in der Praxis häufige Anwendung finden.


Didaktisches Vorgehen Übungsteil:

Der Übungsteil besteht aus 3 Teilen, wobei diese in Gruppen zu je 4 Studierenden zu bearbeiten sind. Den ersten Teil bildet die schriftliche Ausarbeitung einer konkreten Themenstellung zu einem Bereich des Projektmanagements innerhalb der Gruppe. Im zweiten und dritten Teil müssen konkrete Beispiele zu bestimmten im Vorlesungsteil vorgestellten Projektmanagementtechniken gelöst werden. Die erarbeiteten Lösungen sind sowohl per E-Mail an die LVA-Leitung abzugeben, als auch in einem persönlichen Abgabegespräch zu erklären. Um die Lehrveranstaltung positiv abschließen zu können, müssen sowohl der Vorlesungs- als auch der Übungsteil positiv absolviert werden.

Weitere Informationen

Aufwandsschätzung (ECTS-Breakdown):

  • Vorbesprechung: 1 h
  • Vorlesungen: 12 h
  • Lab 1 (16 h): 
    • Recherche: 5 h
    • Schreiben der Ausarbeitung: 10 h
    • Abgabegespräch: 1 h
  • Lab 2 (21 h):
    •  Einarbeitung: 5 h
    • Beispiele: 15 h
    • Abgabegespräch: 1 h
  • Lab 3 (14 h):
    • Einarbeitung: 3 h 
    • Beispiele: 10 h
    • Abgabegespräch: 1 h
  • Prüfungsvorbereitung: 9 h
  • Prüfung: 2 h

---------------------------------------------------------

Summe: 75 Stunden (3 ECTS)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.17:00 - 19:0006.03.2019EI 2 Pichelmayer HS Vorbesprechung
Mi.18:00 - 20:0008.05.2019 - 05.06.2019EI 2 Pichelmayer HS Advanced Project Management
Mi.18:00 - 20:0012.06.2019EI 3 Sahulka HS Advanced Project Management
Advanced Project Management - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.06.03.201917:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Vorbesprechung
Mi.08.05.201918:00 - 20:00EI 2 Pichelmayer HS Advanced Project Management
Mi.15.05.201918:00 - 20:00EI 2 Pichelmayer HS Advanced Project Management
Mi.22.05.201918:00 - 20:00EI 2 Pichelmayer HS Advanced Project Management
Mi.29.05.201918:00 - 20:00EI 2 Pichelmayer HS Advanced Project Management
Mi.05.06.201918:00 - 20:00EI 2 Pichelmayer HS Advanced Project Management
Mi.12.06.201918:00 - 20:00EI 3 Sahulka HS Advanced Project Management

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.15:00 - 17:0006.05.2020EI 4 Reithoffer HS beurteilt17.02.2020 08:00 - 05.05.2020 20:00in TISSAdvanced Project Management
Mi.18:00 - 19:0017.06.2020EI 4 Reithoffer HS schriftlich30.04.2020 08:00 - 16.06.2020 12:00in TISSPrüfung APM

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
13.02.2019 08:00 29.03.2019 11:00 06.04.2019 08:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch