183.595 Bachelorarbeit für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PR, 5.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 5.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage,

  • eine relevante Frage bzw. ein Problem ihres Faches zu formulieren;
  • eine systematische Literaturrecherche durchzuführen;
  • eine wissenschaftlich fundierte, methodisch nachvollziehbare Vorgangsweise bei der Problemlösung anzuwenden;
  • eine Bachelorarbeit mit geeigneter Struktur und Form, in wissenschaftlicher Sprache sowie mit relevanten Referenzen bzw. Zitaten zu verfassen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung wird ein aktuelles Thema aus den Forschungsbereichen der Forschungsgruppe Industrielle Software bearbeitet. Zur Auswahl stehen Themen aus den Bereichen:

  • Software Engineering und Qualitätssicherung
  • Human-Computer Interaction und Usability Engineering
  • IT Security, eHealth, elektronische Gesundheitsakten
  • E-Government, E-Voting, elektronischer Akt
  • Mobile Applikationen und Mobile Gesellschaft
  • Betriebliche Informationssysteme und Projektmanagement 
  • und andere relevante informatische Fragestellungen. 

Nähere Informationen finden Sie hier. Der konkrete Umfang Ihrer Bachelorarbeit wird gemeinsam mit der LVA Leitung festgelegt und hängt vom gewählten Thema und der Themenkomplexität ab. Für eigene Themenvorschläge ist die Ausarbeitung einer schriftlichen Projektbeschreibung erforderlich, wobei Titel, Zielsetzung, Inhalt und Einzelheiten zur Planung enthalten soll.    

Methoden

  • Regelmäßige Treffen mit dem Betreuer/ der Betreuerin zur Besprechung des Projektfortschritts
  • Erarbeiten eines geeigneten Themas inklusive Anforderungserhebung, Design, Umsetzung und Evaluierung
  • Recherche relevanter Literatur unter Verwendung gängiger Suchmaschinen und Erlernen des korrekten wissenschaftlichen Zitierens

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Themenvorschläge finden Sie auf unserer INSO-Homepage, Sie können dort ein thematisch passendes Thema auswählen und den entsprechenden Betreuer direkt anschreiben.
Oder Sie kommen zu unserer Vorbesprechung, hier werden aktuelle Themen präsentiert.

ECTS-Breakdown (Aufwandsschätzung) - wird je nach Themenstellung angepaßt:

  • Schreiben des Exposés: 10 h
  • Themenfindung, Literaturrecherchen, Erhebung des State-of-the-Art: 30 h
  • Einarbeitung in die Technologien/ Methoden: 20 h
  • Praktischer Teil (Implementierung/ Erhebungen): 120 h
  • Evaluierung/ Testen: 30 h
  • Schreiben der Arbeit: 40 h

Summe: 250 Stunden (10 ECTS)

Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an care4u@inso.tuwien.ac.at.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.17:00 - 19:0009.10.2019EI 3 Sahulka HS Vorbesprechung

Leistungsnachweis

LV-Immanente Leistungsbeurteilung (Präsentationen, Zwischenabgaben) und Qualität des fertigen Dokumentes, sowohl praktisch als auch hinsichtlich der Aufbereitung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
09.10.2019 08:00 26.02.2020 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 526 Wirtschaftsinformatik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 532 Medieninformatik und Visual Computing 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 533 Medizinische Informatik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 534 Software & Information Engineering 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 535 Technische Informatik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

bei Bedarf in Englisch