183.290 Software Testing
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung wird ein Überblick über die Grundlagen, Konzepte und Ziele des Software Testens vermittelt. Software Testen wird dabei als eine Spezialdisziplin der Qualitätssicherung angesehen, die den gesamten Softwarelebenszyklus begleitet.

Teilnehmer dieser Lehrveranstaltung lernen die grundlegenden Strategien, Vorgehensweisen, Techniken und Methoden des Software Testens sowie deren theoretischen und praktischen Einsatz in den jeweiligen Testphasen und Teststufen kennen. Abgerundet wird die LVA mit praxisnahen Gastvorträgen und einer als Workshop gestalteten Übungseinheit, in der die gelehrten Inhalte praktisch angewandt werden. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Folgende Themenschwerpunkte werden in dieser LVA behandelt: 

* Grundlagen des Software Testens

* Teststufen und Testarten

* Testmethoden

* Testentwurfsverfahren

* Fundamentaler Testprozess

* Test Planung

* Test Analyse und Design

* Test Implementierung und Durchführung

* Testmanagement

* Testwerkzeuge und Testautomatisierung 

Begleitend zur Vorlesung ist ein Übungsteil zu absolvieren, bei dem ausgewählte Aufgabenstellungen zu lösen sind. Der Hauptanteil der Übung wird in Form eines Workshops abgehalten. Ziel ist es, praxisorientiert anhand eines Beispiel-Projekts die wichtigsten Aktivitäten des fundamentalen Testprozesses zu planen und mit geeigneten Methoden und Werkzeugen umzusetzen. Themenschwerpunkte der Übung sind Testfalldesign, Testdurchführung, Defect Management, exploratives Testen, Behavior-Driven Testen und automatisiertes Testen von Benutzeroberflächen.

Eine Prüfung zum Vorlesungsteil der LVA ist verpflichtend und Voraussetzung für eine positive Note. Die Nutzung von schriftlichen Unterlagen ist nicht erlaubt. Der Test besteht aus Verständnis- und Kreativfragen. Es besteht Anwesenheitspflicht bei den Gastvorträgen sowie dem Workshop.

Weitere Informationen

Bei Fragen schreiben Sie bitte eine email an peso@inso.tuwien.ac.at.

Unten angegebene Termine stehen hier nur aus reservierungstechnischen Gründen und sind nicht relevant. Nähere Informationen und Aktuelles erfahren Sie auf der TUWEL-Lehrveranstaltungsseite.

ECTS-Breakdown (Aufwandsschätzung):

  • Vorbesprechung: 1.5 h
  • Vorlesungen: 12 h
  • Self Study (Übungen, Testvorbereitung): 60
  • Schriftlicher Test: 1.5

Summe: 75 Stunden (3 ECTS)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.17:00 - 19:0009.10.2018 - 04.12.2018EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.17:00 - 19:0005.03.2019EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.17:00 - 19:0012.03.2019EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Software Testing - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.09.10.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing - Vorbesprechung
Di.16.10.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.23.10.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.30.10.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.06.11.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.13.11.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.20.11.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.27.11.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.04.12.201817:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.05.03.201917:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing
Di.12.03.201917:00 - 19:00EI 2 Pichelmayer HS Software Testing

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.17:00 - 19:0010.12.2019EI 9 Hlawka HS schriftlich13.11.2019 10:00 - 09.12.2019 08:00in TISSSoftware Testing 1
Di.17:00 - 19:0007.01.2020EI 7 Hörsaal schriftlich13.11.2019 08:00 - 06.01.2020 08:00in TISSSoftware Testing 2

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.09.2018 00:00 21.10.2018 23:00 21.10.2018 23:00

Curricula

Literatur

Für den Grundlagenblock werden die beiden ISTQB Bücher aus dem dpunkt Verlag Basiswissen Softwaretest und Praxiswissen Softwaretest verwendet. Sie können diese Bücher erwerben oder alternativ die entsprechenden ISTQB Syllabi (Foudation Level und Advanced Level) als Lernhilfe nutzen. Der Stoff für den Test ist durch die beiden Syllabi und die Folien des Grundlagenblocks definiert. Gegebenenfalls sind die Inhalte durch selbstständige Recherche (z.B. die ISTQB Bücher oder andere valide Quellen) zu vertiefen. Sollten Sie bezüglich der Wahl der Quelle Fragen haben, wenden Sie Sich an die LVA Betreuung.

Hilfreiche Literatur: T. Grechenig, M. Bernhart, R. Breiteneder, K. Kappel, Softwaretechnik: mit Fallbeispielen aus realen Entwicklungsprojekten, Pearson Studium, 2009.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch