Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

182.758 Projektarbeit in Technischer Informatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, PR, 1.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Erwerb von Fähigkeiten zur weitgehend selbständigen Durchführung eines kleineren eigenständigen HW/SW-Projekts, etwa abgegrenzten praktischen Teilaufgaben von Lehr- oder Forschungsprojekten, in ausgewählten Bereichen der Technischen Informatik. Die LVA bietet somit eine gute Möglichkeit, erstmals an unseren Forschungsprojekten mitzuwirken.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Konzeption, Implementierung, Test und Dokumentation einer sauberen Lösung der vorgegebenen praktischen Aufgabenstellung im Bereich Cyber-Physical Systems Engineering. Gruppearbeit ist möglich, allerdings müssen die individuellen Teilaufgaben klar zugeordnet sein. Eine Liste von Themen finden Sie über die untenstehende LVA-Homepage; optional können auch eigene Themenvorschläge im Bereich unserer Schwerpunkte (Cyber-Physical Systems, Fehlertolerante verteilte Echtzeitsysteme, Embedded Systems, VLSI-Design) eingebracht werden. Eine Übersicht über aktuelle Forschungsthemen und potentielle Betreuer im Bereich Technische Informatik an den einschlägigen Instituten/Arbeitsbereichen bieten die TI Research Presentations (http://ti.tuwien.ac.at/teaching/ti-research-presentations).

Weitere Informationen

Besonders empfehlenswert, wenn ein Nahverhältnis zum Arbeitsbereich und seinen Forschungsprojekten gesucht wird.

ECTS Breakdown:

10h ...Suche nach verwandten Arbeiten
90h... Problemlösung, Implementierung
40h... Verfassen von Bericht und Dokumentation
10h... Präsentation
-------------------------------------------
75h...Summe

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Beurteilung der Qualität der Lösung und der Dokumentation.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 938 Technische Informatik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagenwissen in mindestens zwei praxisrelevanten Gebieten der Technischen Informatik (vorzugsweise verteilte fehlertolerante Algorithmen, Real-Time Scheduling, drahtlose Netzwerke, digitales Design, Formale Spezifikation und Verifikation); Grundlagenwissen und Interesse an ingenieurwissenschaftlicher Arbeit.

Weitere Informationen

Sprache

bei Bedarf in Englisch