182.045 Digitales Design
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2010W, LU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: LU Laborübung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die wesentlichen Ziele der Übung sind (1) Erlernen der Handhabung des Logikanalysators sowie Erforschen von dessen Möglichkeiten und Grenzen (2) Veranschaulichung des Design-Flow eines digitalen Chips(FPGA) an einem praktischen Beispiel, Kennenlernen der typischen Tools (3) Sammeln erster Erfahrungen im Debugging digitaler Schaltungen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inhalte der gleichnamigen Vorlesung, insbesondere Design-Flow (VHDL & Simulation) sowie Testen & Debuggen eines VHDL-Designs praktischer Umgang mit digitalen Messinstrumenten

Weitere Informationen

Teilnahme an der Vorbesprechung unbedingt erforderlich (Gruppeneinteilung, Termineinteilung, Arbeitsabläufe)!

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.10:00 - 12:0005.10.2010EI 10 Fritz Paschke HS - BI Vorbesprechung: POLZER
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Im Rahmen der LVA sind im Labor praktische Übungsaufgaben zu bearbeiten und die Lösungswege in Form eines Protokolles zu dokumentieren. Die Bearbeitung erfolgt in der Gruppe. Am Ende der LVA erfolgt eine praktische Prüfung im Labor, bei der eine ähnliche Aufgabenstellung zu lösen ist. Diese Prüfung erfolgt einzeln. Die Gesamtnote setzt sich aus folgenden Teilbeurteilungen zusammen: * Multiple-Choice Test am Beginn jeder neuen Übungsaufgabe * Protokolle * praktische Abschlussprüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
19.09.2010 00:00 06.10.2010 23:59

Anmeldemodalitäten

Ort: per WWW

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 533 Medizinische Informatik
033 535 Technische Informatik 5. Semester

Literatur

INSTITUT FÜR TECHNISCHE INFORMATIK- Embedded Computing Systems http://ti.tuwien.ac.at

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch