181.206 Seminar aus Logik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • eine Literaturrecherche zu einem Thema oder einem Ergebnis im Schnittfeld von Logik und Informatik durchzuführen,
  • einen Überblick über die aktuelle Forschung in einem ausgewählten Gebiet zu geben.
  • einen wissenschaftlichen Vortrag über ein Forschungsthema zu halten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Anhand von ausgewählten Kapiteln von Tagungsbänden großer Konferenzen (z.B. Proceedings der Konferenz  Principles of Knowledge Representation and Reasoning) soll ein Überblick über aktuelle Forschungsarbeiten gewonnen werden.

Methoden

Wissenschaftliches Arbeiten im Bereich (insb. schriftliche Ausarbeitung und Präsentation eines Themas)

Die Studierenden legen in Absprache mit den Vortragenden ein Thema vor und führen ausgehend von einem Tagungsband eine Literaturrecherche durch.  Sie erabeiten einen Überblick über das Thema und präsentieren dies abschließend im Seminar.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

ECTS Breakdown:

  • 10h Vorträge
  • 65h Vorbereitung der Präsentation, schriftliche Ausarbeitung
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Die Beurteilung berücksichtigt

  • die Qualität der Ausarbeitung des Themas,
  • die Qualität der Präsentation, und
  • die aktive Teilnahme an den Präsentationen der anderen Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmern

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

(Einfache) Vorkenntnisse aus mathematischer Logik werden erwartet.

Sprache

bei Bedarf in Englisch