180.778 Seminar für Diplomand_innen für Technische Informatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, SE, 1.0h, 1.5EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage,

  • Feedback zur Aufgabenstellung und laufenden Arbeit an einem komplexen Thema (Master-Arbeite) einzuholen
  • die Ergebnisse ihrer Master-Arbeit zu präsentieren und zu verteidigen,
  • Inspiration aus den Präsentationen anderer Studierender zu holen,
  • Studierende kennenzulernen, die an verwandten Themen arbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, Studierende vor und während der Erstellung ihrer Master Thesis und bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung (ergänzend zum Betreuer) zu unterstützen: Studierende erhalten inhaltliches Feedback von Professoren der Technischen Informatik und anderen Studierenden, und können insbesondere von den anderen Vorträgen lernen. Darüberhinaus fördert die Lehrveranstaltung das Community Building im Bereich Technische Informatik und unterstützt Studierende bei der Themenfindung für ihre zukünftige Master Thesis und dem Schreiben des Proposals für die Anmeldung.

Methoden

Im Rahmen der Lehrveranstaltung sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

  1. Präsentation und Diskussion des Master Thesis Proposals (schriftliche Erstfassung  sowie 10 min Vortrag + 10 min Diskussion, wahlweise in Deutsch oder Englisch). Rechtzeitig vor der Präsentation muß vom Betreuer der Arbeit ein Draft der Diplomarbeitsanmeldung auf der Webpage der TI Research Presentations hochgeladen werden (externe Betreuer mögen sich dazu an Prof. Ulrich Schmid (s@ecs.tuwien.ac.at) wenden). Das erhaltene Feedback soll Ihnen dabei helfen, die Aufgabenstellung zu präzisieren und eine solide Diplomarbeitsanmeldung einreichen zu können. WICHTIG:
    • Bitte melden Sie sich erst dann für eine Proposal-Präsentation in diesem Seminar an, wenn das konkrete Thema, der konkrete Scope und beabsichtigte Inhalt der Diplomarbeit halbwegs klar sind und vom Betreuer akzeptiert wurde!
    • Der Betreuer oder, bei Verhinderung, der mitbetreuende UAss muß bei der Präsentation und der anschließenden Diskussion anwesend sein und dafür sorgen, daß das Feedback in die finale Version des Proposals in angemessener Weise einfließt. Beim Hochladen des Proposals in TISS durch den Betreuer muß (im Kommentarfeld) bestätigt werden, daß das Feedback eingearbeitet wurde.
  2. Präsentation der wichtigsten Ergebnisse der Master Thesis (20 min + 10 min discussion). Das erhaltene Feedback auf diesen "Probelauf" Ihrer Diplomarbeitspräsentation soll Ihnen dabei helfen, einen guten Vortrag bei der offiziellen  Master Thesis Defense abliefern zu können.

Ergänzend dazu werden einige optionale Einführungsvorträge (Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Funktion der Scientific Community, Präsentationstechniken) angeboten.

Studierende, die noch auf der Suche nach einem geeigneten Thema für die Master Thesis sind, sind herzlich zu allen Vorträgen eingeladen! Das aktuelle Schedule ist auf der Web Page der TI Research Presentations zu finden.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Über das Semester verteilt gibt es mehrere Präsentationstage, siehe Web Page der TI Research Presentations. Um einen Slot für Ihre Präsentationen zu reservieren, kontaktieren Sie bitte (rechtzeitig!) Ihren Diplomarbeitsbetreuer. Wichtig: Ihr Supervisor muß die Erstfassung des Master Thesis Proposals einige Tage vor Ihrer Präsentation in diesem Seminar auf der obigen Webpage der TI Research Presentations hochladen, damit sich alle Interessierten vorher ein Bild davon machen können, und muß persönlich (oder, bei Verhinderung, vertreten durch den mitbereuenden UAss) bei Ihrer Präsentation anwesend sein! Beachten Sie bitte auch, daß das Proposal erst nach der Präsentation in diesem Seminar im Studiendekanat (Upload durch den Supervisor in TISS) eingereicht werden darf.

ECTS Breakdown:

8.5 h Vorbereitung+Präsentation Master Thesis Proposal

2.0 h Anwesenheit bei anderen Präsentationen

27 h Vorbereitung+Präsentation Master Thesis Ergebnisse

 

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.13:00 - 15:0014.03.2022Seminarraum DE0110 Präsentationen von Studierenden
Do.13:00 - 15:0017.03.2022Seminarraum DE0110 Präsentationen von Studierenden
Mo.13:00 - 15:0004.04.2022Seminarraum DE0110 Präsentationen von Studierenden
Do.13:00 - 15:0007.04.2022Seminarraum DE0110 Präsentationen von Studierenden
Mo.13:00 - 15:0009.05.2022Seminarraum DE0110 Präsentationen von Studierenden
Do.13:00 - 15:0012.05.2022Seminarraum DE0110 Präsentationen von Studierenden

Leistungsnachweis

Beurteilung der Vorträge (Slides, Präsentationen, Fragenbeantwortung); Anwesenheit bei mindestens 3 Präsentationen anderer Master Thesis Proposals und mindestens 2 fertiger Master-Arbeiten.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 938 Technische Informatik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch