166.720 Optimierung in der Systemverfahrenstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

- die Grundlagen der Prozessoptimierung für Prozess Synthese und Design zu verstehen.

- Optimierungsprobleme für komplizierte Prozess Design Aufgaben zu formulieren.

- Optimierungsmethoden auf der Basis mathematischer Algorithmen und Software anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

- Grundkonzepte algorithmischer Methoden aund Optimierung in Systemverfahrenstechnik

- Theorie und Anwendungen für lineare (LP), nichtlineare (NLP) und "mixed-integer" (MIP, MILP, MINLP) Programmierung.

- Optimierungsmodelle für die Synthese von Wärmetauschernetzen

- Optimierungsmodelle für die Synthese von Reaktornetzen

- Optimierungsmodelle für die Synthese und Integration von Destillation "Sequencing"

- Optimierung von Prozess "Flowsheet" Strukturen ("Superstructures")

- Optimales Design und "Scheduling" für Multiproduktbatchanlagen

- Prozessflexibilitätsanalyse

Methoden

Die Inhalte werden durch Vorträge, Rechenbeispiele und Bearbeitung von verschiedenen Aufgaben und Fragestellungen vermittelt.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 12:0003.03.2023 - 23.06.2023GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Optimierung in der Systemverfahrenstechnik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.03.03.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.10.03.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.17.03.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.24.03.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.31.03.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.21.04.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.28.04.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.05.05.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.12.05.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.26.05.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.02.06.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.09.06.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.16.06.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA
Fr.23.06.202310:00 - 12:00GM 7 Kleiner Schiffbau LVA

Leistungsnachweis

Schriftlich durch Hasaufgaben während der LVA, eine Prüfung in der Mitte und eine am Ende der LVA, und eine Wiedeholungsprüfung nach der LVA.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr. - 28.04.2023schriftlich01.03.2023 00:00 - 21.04.2023 00:00in TISSPrüfung 1
Fr. - 23.06.2023schriftlich01.05.2023 00:00 - 16.06.2023 00:00in TISSPrüfung 2

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.01.2023 00:00 10.03.2023 00:00 18.03.2023 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im Bereich Verfahrenstechnik oder Chemie-Inengenieurwesen.

Die Teilnahme an der LVA "Systematische Methoden in Prozess Design" ist auch vorteilhaft.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch