166.717 LCA in der Systemverfahrenstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

- die konzeptionellen und rechnerischen Aspekte der Lebenszyklusanalysen (LCA) aus systemverfahrenstechnischer Sicht zu verstehen.

- "shortcut" und detaillierte LCA-Studien durchzuführen und relevante Software zu verwenden.

- LCA in Prozesssystemen von verschiedenem Maßstab (Einheitsbetriebe, Produktionslinien, Anlagen, Industriecluster usw.) und Phase des Prozessdesigns anzuwenden.

- die rechnerischen und interpretativen Synergien mit anderen Bewertungsarten für Prozesssysteme (z. B. technoökonomische Bewertung) zu erkennen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Definition der LCA-Methodik nach ISO-Standards (Geltungsbereich, Systemgrenzen, Bestandsanalyse, Auswirkungsbewertung und Ergebnisinterpretation).

Grundlegende und verfeinerte Modelle der Sachbilanz einschließlich Aspekten von:

- Cradle-to-Gate- und Cradle-to-Grave-Analyse

- Hintergrund- und Vordergrundbezugssysteme

- Multifunktionalität und Zuordnung

Fortgeschrittene Themen mit Aspekten von:

- sequentiellen und linearen Programmiermethoden zu Sachbilanzen

- Zusammenhang mit der Input-Output-Analyse

- Störungstheorie der Technologiematrix und Ausbreitung von Unsicherheiten

Übungen, auch mit LCA Software

Methoden

Die Inhalte werden durch Vorträge, Rechenbeispiele (auch mit LCA Software), Analyse von LCA-Projekten für verschiedene Prozesssysteme und Bearbeitung von verschiedenen Aufgaben und Fragestellungen vermittelt.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 12:0014.10.2022 - 20.01.2023Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
LCA in der Systemverfahrenstechnik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.14.10.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung- Umzug in BC Seminarraum 2.Stock
Fr.21.10.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.04.11.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.11.11.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.18.11.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.25.11.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.02.12.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.09.12.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.16.12.202210:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.13.01.202310:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung
Fr.20.01.202310:00 - 12:00Seminarraum BD 02C Lehrveranstaltung

Leistungsnachweis

Schriftlich (Hausaufgaben während der LVA) und mündlich (eine Prüfung am Ende der LVA und eine Wiedeholungsprüfung nach der LVA).

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Fr. - 20.01.2023mündlich14.10.2022 00:00 - 16.01.2023 00:00in TISSMündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2022 00:00 08.11.2022 00:00 30.11.2022 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion 3. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Keine

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch