Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

166.691 Biochemie, Molekularbiologie und Biotechnologie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, LU, 8.0h, 8.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 8.0
  • Typ: LU Laborübung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ein breites Spektrum an biochemischen, molekularbiologischen und biotechnologischen Methoden in der Laborpraxis anzuwenden. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Im Wesentlichen die der früheren LVAs 166.646 Biochemie und 166.645 Molekulare Biotechnologie, wie beispielsweise: 

Transformation eines eukaryotischen Mikroorganismus

mRNA Isolation, cDNA Synthese und Genexpressionssanalyse mittels qPCR

Rekombinationsklonierung mittels Bakteriophagen Lambda

In silico Genanalyse, Primerdesign und Expressionsvektorklonierung

Kultivierung und Expression eines heterologen Proteins

Analyse von Protein-DNA Interaktion mittels EMSA und CD-Spektroskopie

Radioaktiver Enzymassay inklusive Bestimmung von Substratspezifität

 

Methoden

Einführung in den Hintergrund der Übungsbeispiele; ausführliche, schriftliche Anleitung zur Bearbeitung der Übungsbeispiele, praktische Hilfestellung bei der Umsetzung einzelner Arbeitsschritte.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Durchführung der Übungen wird einzeln und nicht in Gruppen erfolgen.

Weitere Details werden während der verpflichtenden Vorbesprechung besprochen.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 13:3002.03.2023Seminarraum BH Biosciences Verpflichtende Vorbesprechung
Do.13:30 - 17:0002.03.2023Seminarraum BH Biosciences Kurzvorträge zu den Übungen
09:00 - 17:0006.03.2023 - 21.04.2023Hörerlabor Laborübung
Mo.10:00 - 11:0024.04.2023Seminarraum BH Biosciences Abschlußtest
Biochemie, Molekularbiologie und Biotechnologie - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.02.03.202313:00 - 13:30Seminarraum BH Biosciences Verpflichtende Vorbesprechung
Do.02.03.202313:30 - 17:00Seminarraum BH Biosciences Kurzvorträge zu den Übungen
Mo.06.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Di.07.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mi.08.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Do.09.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Fr.10.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mo.13.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Di.14.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mi.15.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Do.16.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Fr.17.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mo.20.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Di.21.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mi.22.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Do.23.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Fr.24.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mo.27.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Di.28.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
Mi.29.03.202309:00 - 17:00Hörerlabor Laborübung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Abgabe von Nachweisen der Durchführung der Übungsbeispiele, Abschlußtest

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2023 09:00 01.03.2023 12:00 01.03.2023 12:00

Anmeldemodalitäten

Bei Überbelegung erfolgt die Aufnahme der Teilnehmer/-innen nach folgenden Kriterien (in der Reihenfolge gewichtet):

1. Spezialisierung "Biotechnologie und Bioanalytik" im Masterstudium "Technische Chemie"

2. Erstbesucher

3. LU "Mikrobiologie" positiv absolviert

4. VO "Gentechnik und Industrielle Genomik" oder "Methoden der Molekularbiologie und Gentechnik" positiv absolviert

5. Zeitpunkt der Anmeldung zur gegenständlichen LU

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der Biochemie, der Biotechnolgie sowie der Bioanalytik

Theorie des molekularbiologischen/gentechnischen Arbeitens

Grundkenntnisse des mikrobiologischen / sterilen Arbeitens

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch