166.655 Integrierte Biopharmaproduktion im Pilotmaßstab
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, LU, 6.0h, 6.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eine Pilotanlage in seiner Automation und Regelstrategie zu verstehen und diese in Grundprinzipien, zb Block Flow Diagrammen und Ablaufschemata, darzustellen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Herstellung eines rekombinanten Proteins und model-basierte Berechnung und Charakterisierung des Prozesses

- Fermentation eines rekombinanten Proteins
- Durchführung von Versuchen im kleinen Maßstab und Maßstabsvergrößerung auf Basis dieser Daten sowie von modell-gestützten Berechnungen

 Die Übung findet an der neu installierten Pilotanlage an der Universität für Bodenkultur Muthgasse 19 statt

Methoden

Praktische Arbeit in der Pilot Anlage und Spiegelung der Anlage m Prozessleitsystem

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend.

Vorbesprechungstermin am 10.01.2020  BH EG 10:00-11:00.

Jede Gruppe ist in etwa eine Woche am Stück im Labor.

Die Ausführung der LU ist für 13.1. - 17.1.2020 angesetzt.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.10:00 - 11:0010.01.2020Seminarraum BH Biosciences Vorbesprechung 166.655
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Laborverhalten, Report, Endbesprechung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
26.07.2019 00:00 12.01.2020 23:59 12.01.2020 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch