166.623 Fortschritte in Bioverfahrenstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage den Stand der Technik und die neuen Entwicklungen in einem spezifischen Forschungsgebiet der Bioverfahrenstechnik darstellen zu können und diesen in einem wissenschaftlichen Gremium diskutieren zu können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Präsentation und kritische Diskussion eigener wissenschaftlicher Arbeiten im Lichte neuer Literatur, Verfassen von Veröffentlichungen in Fachzeitschriften; Begutachten von Manuskripten

Methoden

Stand der Technik aus Datenbanken, Zusammenfassung und Abgrenzung der Neuheit und Ziele der neuesten Arbeiten auf einem wissenschaftlichen Gebiet

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Anwesenheitspflicht!


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf


Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Mündliche Diskussion mit wissenschafltichen Leitern

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 800 Technische Chemie
791 800 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch