166.604 Bioprozess Technologie und Bioanalytik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, LU, 5.0h, 5.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 5.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: LU Laborübung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage einen biopharmazeutischen Gesamtprozess in seinen Verfahrensschritte durchzuführen und die begleitende Bioanalytik dazu durchzuführen, sowie damit den Prozess zu bewerten

Inhalt der Lehrveranstaltung

Batch, Fed-batch, Harvest, preparative chromatography, ultrafiltration and lyophilization linked with bioanalytics such as CD, CGE lab on the chip and DIGE (Difference Gel Electrophoresis)

Methoden

USP und DSP Verfahrensschritte, Grundlegendende und erweiterte bioanalytische Methoden

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend. Hier werden die Gruppen eingeteilt und der Eingangstest durchgeführt. Die Ausführung der LU ist in 2020 in der Zeit vom 20.4.2020 bis 31.5.2020 angesetzt.

 The report should be written in english.

jede Gruppe ist in etwa zwei Wochen am Stück im Labor.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:15 - 18:0003.07.2020 Building BH Office Herwig 4th FloorFinal Exam

Leistungsnachweis

Laborverhalten, Report und Endbesprechung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.02.2020 08:00 28.02.2020 20:00 28.02.2020 20:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppeneinteilung 111.02.2020 08:0027.02.2020 08:00
Gruppeneinteilung 211.02.2020 08:0027.02.2020 08:00
Gruppeneinteilung 311.02.2020 08:0027.02.2020 08:00
Gruppeneinteilung 411.02.2020 08:0027.02.2020 08:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die nachgewiesene erfolgreiche Teilnahme an den folgenden LVAs wird als Reihungskriterium für die Zulassung zu dieser LU herangezogen:

(A) Analytische Chemie II VO 164.178
(B) Analytische Chemie III VO 164.253
(C) Instrumentelles und Bioanalytisches Labor LU 164.254 oder äquivalentes Praktikum, welches folgenden Techniken beinhaltet: Ionenchromatographie, SDS-PAGE, ELISA oder Western Blot und IR Spektroskopie
(D) Bioverfahrenstechnik VO 166.061

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch