166.237 Mechanische Verfahrenstechnik in der Kreislaufwirtschaft
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Abfälle zu charakterisieren und deren Aufbereitung beschreiben zu können. Der Fokus liegt dabei auf Schüttgutartige Abfälle, zB Baurestmassen, Restmüll und Reststoffe aus der Abfallverbrennung (Filter-, Rost-, Bettasche).

Inhalt der Lehrveranstaltung

In verfahrenstechnischen Prozessen wo Partikelsysteme (schüttgutförmige Stoffe) behandelt werden, spielt das Bewegungsverhalten bzw. Fließverhalten dieser Stoffe (Transport und Lagerung) eine große Rolle. Das gilt insbesondere für Materialien, die aufgrund ihrer Eigenschaften nicht als reine Schüttgüter, sondern Schüttgutähnliche Materialien bezeichnen lassen. Dies betrifft vor allem Abfallströme wie zB Baurestmassen, Restmüll oder Aschen aus der Abfallverbrennung. Verschiedene Verfahren helfen jedoch, diese Schüttgutartigen Abfälle in recyclingfähige Schüttgüter zu überführen. Diese sollen in dieser LV besprochen werden.

1. Schüttguttechnik Grundlagen

2. Schüttgutartige Abfälle und deren Eigenschaften

3. Beprobung Schüttgutartiger Abfälle

4. Aufbereitung Schüttgutartiger Abfälle

Methoden

1. Vorlesung und Literatur

2. Praxisbeispiele

3. Probenahme und Berechnung von Probenahmemengen

4. Probeaufbereitung

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Literatur:

Bunge, R. (2012): Mechanische Aufbereitung. Viley. Verfügbar TU Bib.

Bunge, R. (2016): Recovery of metals from waste incineration bottom ashes. UMTEC, Hochschule Rapperswill, Schweiz. Download von https://vbsa.ch/wp-content/uploads/2016/07/Studie-Bunge-Internetversion.pdf 

Kranert, M. (2017): Einführung in die Kreislaufwirtschaft. Springer (Online verfügbar in der TU Bib).

Müller, A. (2018): Baustoffrecycling. Springer (Online verfügbar in der TU Bib).

Schulze, D. (2019). Pulver und Schüttgüter. Springer (Online verfügbar in der TU Bib).

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.16:00 - 19:0009.01.2024 - 23.01.2024GM 3 Vortmann Hörsaal - VT Vorlesung
Mechanische Verfahrenstechnik in der Kreislaufwirtschaft - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.09.01.202416:00 - 19:00GM 3 Vortmann Hörsaal - VT Vorlesung
Di.16.01.202416:00 - 19:00GM 3 Vortmann Hörsaal - VT Vorlesung
Di.23.01.202416:00 - 19:00GM 3 Vortmann Hörsaal - VT Vorlesung

Leistungsnachweis

Die Beurteilung des erworbenen Wissens der Studierenden erfolgt im Rahmen einer mündlichen/schriftlichen (abhängig von der Anzahl der TeilnehmerInnen) Prüfung, bei der Fragen aus dem Stoffinhalt zu beantworten sind.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.10.2023 12:00 15.12.2023 12:00 16.12.2023 12:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion Keine Angabe

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der mechanischen Verfahrenstechnik bzw. der Abfallwirtschaft sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig

 

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch