166.231 Angewandte Bioinformatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, UE, 4.0h, 4.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage bioinformatische Werkzeuge anzuwenden. Sie besitzen die Fähigkeit für zukünftige wissenschaftliche Fragestellungen die passenden Lösungen zu identifizieren und zu implementieren. Weiters sind sie vertraut mit den wichtigsten online Ressourcen und Datenbanken im Bereich der Lebenswissenschaften. Darüber hinaus beherrschen sie in Grundzügen die Benutzung von Unix/Linux Betriebsystemen und der Statistik-Programmiersprache R. Sie haben Fähigkteiten erlangt, die ihnen erlauben Genome zu assemblieren und Metagenome zu analysieren. 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Es wird anhand von Vorträgen und Demonstrationen das Grundgerüst zu eigenständigen Recherche nach biologischen Datensätzen (z.B. Nukleinsäure oder Protein Sequenzen) und notwendiger bioinformatischen Werkzeugen ermöglicht. Studierende lösen die gestellten Anforderungen aber auch durch selbständiges absolvieren von Tutorials, Recherche im Netz und das gezielte Studium von Software Dokumentationen. 

Es werden Fertigkeiten in der Anwendung von grundlegenden, für die Bioinformatik essenziellen Fertigkeiten wie die Benutzung von Unix/Linux Systemen oder die Statistikumgebung/Programmiersprache R erarbeitet. Als praktische Anwendungsbeispiele assemblieren die Studiernden selbständig Genome und analysieren Metagenomische Datensätze.

Des Weiteren bietet die Lehrveranstaltung Gelegenheit, sich ausführlich mit den Ressourcen, Möglichkeiten und Schnittstellen von Online-Platformen und Datenbanken zu beschäftigen.


Methoden

Einführung in die Übungsthemen, selbständige Erarbeitung bioinformatischer Fertigkeiten, Vorbereitung der Ergebnisse als Protokoll und als Präsentation, Präsentation der Ergebnisse, Diskussion und Feedback zur Präsentation

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.17:00 - 18:3012.03.2024Seminarraum BH Biosciences Introduction and Tutorial 1
Di.17:00 - 18:3009.04.2024 - 23.04.2024Seminarraum BH Biosciences Tutorials 2-4
Do.17:00 - 18:0016.05.2024Seminarraum BH Biosciences 166.231 Troubleshooting Session 1
Di.17:00 - 19:0011.06.2024Seminarraum BH Biosciences 166.231 Troubleshooting Session 2
Fr.09:00 - 16:0028.06.2024Seminarraum BH Biosciences Presentationen 1
Angewandte Bioinformatik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.12.03.202417:00 - 18:30Seminarraum BH Biosciences Introduction and Tutorial 1
Di.09.04.202417:00 - 18:30Seminarraum BH Biosciences Tutorials 2-4
Di.16.04.202417:00 - 18:30Seminarraum BH Biosciences Tutorials 2-4
Di.23.04.202417:00 - 18:30Seminarraum BH Biosciences Tutorials 2-4
Do.16.05.202417:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences 166.231 Troubleshooting Session 1
Di.11.06.202417:00 - 19:00Seminarraum BH Biosciences 166.231 Troubleshooting Session 2
Fr.28.06.202409:00 - 16:00Seminarraum BH Biosciences Presentationen 1
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Erarbeitung und Abgabe von Protokollen zu den vier Übungen

Vortrag der Ergebnisse einer Übung und Abgabe der Präsentation als PDF.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
30.01.2024 00:00 12.03.2024 23:59 28.04.2024 17:30

Anmeldemodalitäten

Bei Überbelegung erfolgt die Aufnahme der Hörer/-innen nach folgenden Kriterien (in der Reihenfolge gewichtet):

1. Spezialisierung "Biotechnologie und Bioanalytik" im Masterstudium "Technische Chemie"

2. Erstbesucher

3. VO "Angewandte Bioinformatik" positiv absolviert

4. Zeitpunkt der Anmeldung zur gegenständlichen UE auf TUWEL

 

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
045 006 Digitale Kompetenzen Gebundenes WahlfachSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 490 Technische Chemie Gebundenes Wahlfach
066 495 Biotechnologie und Bioanalytik Pflichtfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im Umgang mit Computern. 

Grundkenntnisse im Umgang mit, Betriebsystemen (Terminal) und Programmiersprachen sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Absolvierung der Lehrveranstaltungen VO Angewandte Bioinformatik (166.229) und VO Gentechnik und Industrielle Genomik (166.229) ist als Vorkenntnis empfehlenswert.

Für die Übungen wird ein Computer unter Windows, MacOS oder Linux und ein Zugang zum Internet benötigt. 

Die Mitnahme dieses Computers zu den vor-Ort Terminen ist von Vorteil und erleichtert die spätere Abarbeitung der Übungsbeispiele beträchtlich.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch