166.229 Angewandte Bioinformatik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

- die Bedeutung des Fachgebietes der Angewandten Bioinformatik für den Bereich der Biotechnologie und Lebenswissenschaften darzustellen.

- die wesentlichen Aufgabenstellungen und praktischen Lösungsmöglichkeiten in der Analyse von DNA, RNA und Proteinsequenzen zu erklären.

- wichtige bioinformatische Datenbanken und ihre Architektur zu erläutern. 

 

 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gliedert sich in die folgenden Lehrinhalte.

- Einführung in die Bioinformatik.

- Bioinformtische Server und Datenbanken

- Statistische Grundlagen der Bioinformatik.

- Werkzeuge und Algorithmen zum Auffinden von DNA-, RNA- und Protein-Sequenzähnlichkeiten.

- Einführung in die angewandte Bioinformatik des Genoms, Transkriptoms sowie Metagenoms.

- Modelle zur molekularen Evolution und deren Berechnung

Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Vermittlung des theoretischen Wissens zur korrekten Anwendung bioinformatischer Werkzeuge und Programme.

 

 

Methoden

- Vortrag

- Darstellung von Beispielen

- Erläuterungen anhand gestellter Fragen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Der Kurs beginnt am 12. November 2021. Ab diesem Zeitpunkt werden die Vorlesungseinheiten gestaffelt über TUWEL im Format der kommentierten Folien online verfügbar gemacht, gleichzeitig werden auch PDFs der Folien zur Verfügung gestellt. Bis Ende November werden alle Einheiten online sein.

Zusätzlich werden wir ZOOM-Session(s) über TUWEL anbieten, wo Sie Fragen an die Vortragenden stellen können. Einzelheiten werden rechtzeitig über TUWEL

bekannt gegeben. 

Eine gesonderte Anmeldung zum TUWEL Kurs ist erforderlich und wird ab 1.10.2021 möglich sein. 

Block LVA

Für den Master Biomedizintechnik wird eine eigene VO angekündigt

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung zu den Lerninhalten

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.10:00 - 12:0031.08.2022Seminarraum BA 05 schriftlich01.08.2022 12:00 - 29.08.2022 12:00in TISSAngewandte Bioinformatik (Sammeltermin)
Do.13:00 - 15:0006.10.2022Seminarraum BA 05 schriftlich06.09.2022 00:00 - 04.10.2022 00:00in TISSAngewandte Bioinformatik Prüfung (Sammeltermin)
Mi.13:00 - 15:0016.11.2022Seminarraum BA 05 schriftlich14.10.2022 00:00 - 14.11.2022 00:00in TISSAngewandte Bioinformatik Prüfung (Sammeltermin)
Mi.13:00 - 15:0014.12.2022Seminarraum BA 05 schriftlich14.11.2022 00:00 - 12.12.2022 00:00in TISSAngewandte Bioinformatik Prüfung (Sammeltermin)
Mi.13:00 - 15:0018.01.2023Seminarraum BA 05 schriftlich16.12.2022 00:00 - 16.01.2023 00:00in TISSAngewandte Bioinformatik Prüfung (Sammeltermin)
Do.12:00 - 14:0030.03.2023Seminarraum BA 05 schriftlich28.02.2023 12:00 - 28.03.2023 12:00in TISSAngewandte Bioinformatik (Sammeltermin)

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
045 006 Digitale Kompetenzen STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 490 Technische Chemie
066 495 Biotechnologie und Bioanalytik

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Kostenloser Download im TUWis++

Sprache

Deutsch