166.216 Projektmanagement für Verfahrenstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung vermittelt einerseits die Grundzüge des allgemeinen Projektmanagements und geht andererseits auf spezielle Problemstellungen in der operativen Projektabwicklung ein. Die Teilnehmer sollen Projekte designen können und teamdynamische Prozesse soweit verstehen, dass auch kritische Situationen positiv bewältigt werden können.

Zielsetzung der Lehrveranstaltung:

  • Kennen von Projektmodellen und Umwelten
  • praktisches Anwenden dieser Modelle in der konkreten Umsetzung
  • Konfliktpotentiale zwischen Linie und Projektkennen und bewältigen
  • Analysieren von Ergebnissen und deren Dokumentation
  • Erstellen eines Phasenplans
  • Rollendefinition im Projekt
  • Teamdynamik in Projektgruppen
  • Definition von Meilensteinen und Qualitätsstandard
  • Durchführung einer Projektevaluierung

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • gemeinsamen Sprache/ Kultur für das Projektmanagement
  • Systematische Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten als Projektleiter
  • Aufbau eines Berichtswesens innerhalb der Projektgruppe
  • Effizientes Arbeiten im Projektteam
  • Erkennen von Konfliktfeldern
  • Gestaltung des Informationsflusses
  • Methoden zur Leitung und Moderation von Projektbesprechungen
  • Erlernen von Projektmanagement-Hilfsmitteln zur Erreichung der Projektarbeit
  • Führung in Projekten
  • Gestaltung von Teamprozessen
  • Spannungsfelder der Projektarbeit und deren Handhabung
  • Entscheidungsfindung
  • Motivation von Teammitgliedern
  • Delegation von Aufgaben
  • Projektdokumentation
  • Definition von Maßnahmen
  • Umsetzung der Maßnahmen

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:00 - 17:0005.10.2018GM 5 Praktikum HS Blocklehrveranstaltung 1
Fr.13:00 - 17:0019.10.2018GM 3 Vortmann Hörsaal Blocklehrveranstaltung 2
Fr.13:00 - 17:0023.11.2018GM 3 Vortmann Hörsaal Blocklehrveranstaltung 3
Fr.13:00 - 17:0030.11.2018GM 3 Vortmann Hörsaal Blocklehrveranstaltung 4
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Entwicklung eines Projektplans in einer Gruppe

Mitarbeit

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.07.2018 00:00 16.11.2018 00:00 16.11.2018 00:00

Anmeldemodalitäten:

Die Beurteilung der Blocklehrveranstaltung erfolgt über eine Mitarbeitsnote und eine Gruppenarbeit. Für einen positiven Abschluss ist es erforderlich, an mindestens zwei der vier Blocklehrveranstaltungen teilgenommen zu haben. Es besteht daher für 2 Blocklehrveranstaltungen Anwesenheitspflicht.

Zur besseren Planbarkeit der Vorlesung bitte ich um eine Anmeldung vor Beginn der Vorlesung.

Curricula

Literatur

  • Sterrer, C., Winkler, G.: 2006. Let your projects fly. Goldegg
  • Cleland, D.I., Gareis, R.: 2006. Global Project Management, Handbook. Mcgraw-Hill Professional
  • Gareis, R.: 1991. Projektmanagement im Maschinen- und Anlagenbau. Manz
  • Kessler, H., Winkelhofer, G.A.: 2004 Projektmanagement:Leitfaden zur Steuerung und Führung von Projekten. Springer
  • Litke, H.D.: 2007 Projektmanagement: Leitfaden zur Steuerung und Führung von Projekten. Hanser
  • Patzak, G., Rattay, G.: 2008 Projektmanagement: Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen. Linde
  • Keller, H.: 2000 Projekte konfliktfrei führen. Hanser
  • Schelle, H,: 2010 Projekte zum Erfolg führen, DTV
  • DeMarco, T.: 2001 Der Termin - Ein Roman über Projektmanagement. Hanser

Vorkenntnisse

Theoretische Vorkenntnis auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik, im speziellen von Verbrennungsprozessen

Grundlagen des Anlagenbaus

Sprache

Deutsch