166.212 Einführung in die Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 1.0h, 1.5EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Grundprinzipien der Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik zu erklären. Diese Grundlagen umfassen:

  • Mikroorganismen: Bakterien, Hefen, Pilze - Herkunft/Isolierung/Risikogruppen, Wachstum (Kinetik, Nährstoffe, Stoffwechsel), Stammverbesserung (Mutation, DNA-Rekombination), Sekundärmetabolite, Pflanzenbiotechnologie, Produkte in der weissen Biotechnologie
  • Bio-Prozesstechnik: Nährmedium, Sterilisation, Bioreaktorformen, Prozessführungen, Medien, Monitoring und Kontrolle
  • Biotechnologie tierischer Zellen
  • Downstream Processing: Zell-Lye, Separation, Chromatographie

Inhalt der Lehrveranstaltung

Begriffsbestimmung, Geschichte und Wirtschaftsdaten, Biologisches Material - Mikroorganismen, Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und rekombinante Biotechnologie, Biotechnologie tierischer Zellen, Downstream Processing

Methoden

Vortrag mit Möglichkeit zur Fragestellung, wobei der Vortrag durch Folien, die ins TISS gestellt werden, und Erläuterungen an der Tafel unterstützt wird. 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die schriftliche Prüfung dauert 120 Minuten und besteht aus 18 Fragen, die jeweils mit max. einem Punkt bewertet werden. Diese Aufgaben setzen sich zusammen aus: 

  • 18 Fragen über die Themengebiete verteilt

Dabei entsprechen ≥ 16 Punkte einem “Sehr Gut”, ≥ 13,5 Punkte einem “Gut”, ≥ 10,5 Punkte einem “Befriedigend”, ≥ 7,5 Punkte einem “Genügend” und weniger als 7,5 Punkte einem “Nicht Genügend”, womit die Prüfung zu wiederholen wäre. 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.08:00 - 10:0007.07.2020GM 2 Radinger Hörsaal schriftlich23.06.2020 00:00 - 30.06.2020 23:59in TISSEinf. Biotech und BioVT
Di.08:00 - 10:0007.07.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich23.06.2020 00:00 - 30.06.2020 23:59in TISSEinf. Biotech und BioVT
Do.08:00 - 10:0006.08.2020GM 2 Radinger Hörsaal schriftlich23.07.2020 00:00 - 30.07.2020 23:50in TISSEinf. Biotech und BioVT
Do.08:00 - 10:0006.08.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich23.07.2020 00:00 - 30.07.2020 23:59in TISSEinführung in die Biotechnologie und Bioverfahrenstechnik
Fr.08:00 - 10:0004.09.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich21.08.2020 00:00 - 28.08.2020 23:59in TISSEinf. Biotech und BioVT
Fr.08:00 - 10:0004.09.2020GM 2 Radinger Hörsaal schriftlich21.08.2020 00:00 - 28.08.2020 23:59in TISSEinf. Biotech und BioVT

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 290 Technische Chemie 4. Semester
066 473 Verfahrenstechnik

Literatur

•Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik Wiley-VCH
•Biotechnologie: eine Einführung mit Modellversuchen Enke Verlag Stuttgart
•Basic Biotechnology, 2nd ed. Cambridge University Press
•Biotechnologie für Einsteiger, Spektrum, 2006
 
•Bioprozesstechnik  (H.Chmiel;Hrsg.),     Spektrum, 2006
•Bioverfahrensentwicklung (W. Storhas);    Wiley-VCH, Weinheim, 2003
•Bioreaction Engineering Principles (J.Nielsen, J.Villadsen);   Plenum Press, London 2002
•Bioprocess Engineering Principles (Pauline M. Doran), 2012

Vorkenntnisse

Grundlagen in Biochemie, organischer Chemie und chemischer Verfahrenstechnik

Sprache

Deutsch