166.158 Bioverfahrenstechnik Rechenübungen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, RU, 1.0h, 1.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: RU Rechenübung

Ziele der Lehrveranstaltung

Rechnerische Behandlung bioverfahrenstechnischer Probleme

Inhalt der Lehrveranstaltung

Behandlung quantitativer Probleme sowie verfahrenstechnischer Aufgabenstellungen unter Einbeziehung von: Stöchiometrie bioverfahrenstechnischer Prozesse; Betriebstechniken (Batch -, Fed-Batch-, Kontinuierlich; Mischen/Belüftung (Stoffübergang, Energiebedarf); Sterilisation; Sedimentation - Zentrifugation; Produktisolierung

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.12:30 - 15:3030.11.2018Seminarraum BH Biosciences 166.158
Mo.13:00 - 15:4510.12.2018Seminarraum BH Biosciences Bioverfahrenstechnik Rechenübungen
Di.10:00 - 13:0018.12.2018Seminarraum BH Biosciences Bioverfahrenstechnik Rechenübungen
Fr.10:00 - 13:0011.01.2019Seminarraum BH Biosciences 166.158
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung (Rechenbeispiele)

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Di.14:30 - 16:3014.01.2020Seminarraum BH Biosciences schriftlich10.09.2019 09:00 - 09.01.2020 09:00in TISSPrüfung Schriftlich
Do.13:30 - 15:3005.03.2020Seminarraum BH Biosciences schriftlich24.09.2019 09:00 - 04.03.2020 09:00in TISSPrüfung Schriftlich
Do.14:00 - 16:0019.03.2020Seminarraum BH Biosciences schriftlich02.03.2020 10:00 - 12.03.2020 12:00in TISSPrüfung schriftlich

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Siehe BioVT Vorlesung, 166.061

Sprache

Deutsch