166.156 Gentechnik und Industrielle Genomik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die wesentlichen Methoden der Molekularbiologie und der Genomanalysen in der Theorie verstanden zu haben. Dies bereitet die Studierenden auf die praktische Anwendung dieser und abgeleiteter Methoden in Laborübungen sowie im Berufsleben vor.

Inhalt der Lehrveranstaltung

- Struktur und Eigenschaft der DNA und des Genoms in Pro- und Eukaryonten

- Isolierung, Charakterisierung und Manipulation von Genen (Genbanken, Screening  inkl. Spezieller Expressionsverfahren wie 1-Hybrid, 2-Hybrid System etc.)

- DNA-Sequenzieren, Enzyme zur DNA-Modifikation (Beschreibung der wichtigsten Methoden)

- Nachweis der Genexpression (Transkriptanalyse, Reportersysteme)

- Einbringung von DNA in Organismen (Transformation, Transfektion) inkl. Pflanzen und Säuger

- Genomweite Analysestrategien (Genomsequenzierung, DNA Arrays etc.)

- DNA-Analytik, Genomanalysen und Einblicke in Genome industriell genutzter Mikroorganismen

- Methoden zur Untersuchung der Chromatinstruktur und epigenetischer Veränderungen in Genomen, 

Methoden

Einführung in die Methoden der Molekularbiologie und der Genomanalysen sowie Erklärung deren Anwendung an Fallbeispielen.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.16:00 - 18:0003.10.2019 - 12.12.2019Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Gentechnik und Industrielle Genomik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.10.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.17.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.24.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.31.10.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.07.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.14.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.21.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.28.11.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.05.12.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik
Do.12.12.201916:00 - 18:00Seminarraum BH Biosciences Gentechnik und Industrielle Genomik

Leistungsnachweis

Absolvieren einer schriftlichen Prüfung.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.11:30 - 13:3008.07.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich25.05.2020 10:00 - 07.07.2020 11:30in TISSG&IG Prüfung (Sammeltermin)
Mo.11:30 - 13:3020.07.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich29.05.2020 14:00 - 18.07.2020 11:30in TISSG&IG Prüfung (Sammeltermin)
Mo.11:30 - 13:3003.08.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich29.05.2020 14:00 - 01.08.2020 11:30in TISSG&IG Prüfung (Sammeltermin)
Mi.11:30 - 13:3019.08.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich29.05.2020 14:00 - 17.08.2020 11:30in TISSG&IG Prüfung (Sammeltermin)
Mo.11:30 - 13:3031.08.2020GM 5 Praktikum HS schriftlich29.05.2020 14:00 - 29.08.2020 11:30in TISSG&IG Prüfung (Sammeltermin)

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Slides for this course are available. download from TISS

Main:

From Genes to Genomes: Concepts and Applications of DNA Technology, Verlag: Whiley- Blackwell, 3rd Edition December 2012, 

ISBN : 978-0-470-68385-9

Accompanying 

Gentechnische Methoden (Labor im Fokus)

Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg; Auflage: 2. (2002)

ISBN-13: 978-3827413345

Der Experimentator

Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg; Auflage: 4. A. (2003)

ISBN-13: 978-3827414601

Sprache

Deutsch