Achtung ! Wegen eines Fehlers wird derzeit der Studienbeitragsstatus und somit auch der Fortmeldungsstatus falsch angezeigt. An der Behebung des Fehlers wird gearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis!

166.146 Zündung: Grundlagen, Diagnoseverfahren und Stand der Entwicklung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 1.0h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage........................................................................................................................................

Inhalt der Lehrveranstaltung

* Grundlagen der Zündung: Selbstzündung, Fremdzündung, Zündgrenzen, Mindestzündenergien * Grundlagen experimenteller Techniken zur Untersuchung von Zündprozessen; Verständnis für diese Techniken und deren breiteres Anwendungsfeld in Forschung (etwa Verfahrensentwicklung) und Industrie (etwa in-situ Prozesskontrolle). * Chemie der Zündung * Grundlagen der Simulation von Zündprozessen in der Gasphase * Technische Nutzung der Zündung: Zündkonzepte in Motoren * Alternative Zündsysteme für technische Anwendungen: z.B. Mikrowellenzündung, Laserzündung *Vermeiden von unerwünschter Zündung, ATEX.

Methoden

Vorlesung

 

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Sprache

Deutsch