166.127 Ökologische u. gesellschaftliche Aspekte d. Chemie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage den Einfluss von Chemie auf die Gesellschaft zu erläutern, die Akzeptanz von neuen Technologien zu analysieren, Stoffkreisläufe und ihre Auswirkungen zu bestimmen sowie Verbrennungsprozesse zu kategorisieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ethik und Verantwortung, Einfluss der Chemie auf die Gesellschaft, Schadstoffe und Toxikologie, Chemie in Agrargesellschaften, Akzeptanz von neuen Technologien, Nachhaltigkeitsziele und Planetare Grenzen, Stoffkreisläufe und ihre Auswirkungen (Stickstoff, Klima, Ozon), Aerosole, Innenraumluft mit dem Schwerpunkt auf Verbrennungsprozesse

 

 

Methoden

Vortrag mit digitaler Präsentation und Diskussion von Fallbeispielen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.14:00 - 16:0005.03.2020GM 5 Praktikum HS- ARCH-INF 166.127 VO Ökologische u. gesellschaftliche Aspekte d. Chemie
Do.14:00 - 16:0012.03.2020GM 5 Praktikum HS- ARCH-INF Vorlesung "Ökologische und gesellschaftliche Aspekte der Chemie"

Leistungsnachweis

Einstündige schriftliche Prüfung, die mindestens drei Mal pro Semester abgehalten wird.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.11:30 - 13:3010.09.2020GM 1 Audi. Max.- ARCH-INF schriftlich27.07.2020 00:00 - 09.09.2020 08:00in TISSÖkologische u. gesellschaftliche Aspekte d. Chemie

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
29.01.2020 12:00

Curricula

Literatur

BITTE BERÜCKSICHTIGEN SIE AUCH DIE UNTERLAGEN AUF TUWEL

Die Folien zur Lehrveranstaltung ist erhältlich (Passwort $tudent). Download TUWIS++ D. Heinrich, M. Hergt: DTV-Atlas Ökologie, Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH (1998) E. P. Odum: Ökologie, Thieme, Stuttgart (1998) B. J. Alloway, D. C. Ayres: Schadstoffe in der Umwelt, Spektrum Akademischer Verlag (1996) J. Huber: Allgemeine Umweltsoziologie, Westdeutscher Verlag 2001 D. Barben, G. Abels: Biotechnologie-Globalisierung- Demokratie, Edition Sigma Rainer Bohn Verlag Berlin 2000 H. Jonas: Technik, Medizin und Ethik; Suhrkamp Taschenbuch 1987 L. Di Blasi, B. Goebel, V. Hösle: Nachhaltigkeit in der Ökologie; Beck sche Reihe 2000 N.C. Karafyllis: Biologisch, natürlich, nachhaltig; Francke Verlag 2001 R. Martinson, G. Simonis (Hrsg.): Demokratie und Technik-(k)eine Wahlverwandtschaft;Leske und Budrich 2000 S.V. Rosser (Ed.): Teaching the Majority (breaking the gender barrier in science, mathematics, and engineering); Athene Series 1995

Sprache

Deutsch