166.085 Seminar für DiplomandInnen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 1.5h, 1.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 1.5
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, über ausgewählte aktuelle Forschungsgebiete  der Verfahrenstechnik und/oder Energietechnik am Institut Bescheid zu wissen, sie zu diskutieren und kritisch auseinanderzusetzen. Sie sind in der Lage, die in ihren Abschlussarbeiten erzielten Ergebnisse im Rahmen des Seminars zu präsentieren, Fragen zu beantworten und auf Basis konstruktiver Kritik neue Erkenntnisse für ihre Arbeit zu erlangen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wissenschaftliche Evaluierung der Diplomarbeit

Methoden

Teilnahme und Präsentationen bei den Meetings, Probevortag vor der Diplomprüfung, Fragen, Diskussionsbeiträge und Vorschläge zu anderen Präsentation von Diplomarbeiten.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Gestaltung des Vortrags der Abschlussarbeit, Präsentation der Abschlussarbeit, Diskussionsbeiträge zu aktueller Forschung.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Beim jeweiligen LVA-Leiter Ort: persönlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch